Anzeige

Erster Maschinistenlehrgang erfolgreich abgeschlossen

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben den Maschinistenlehrgang erfolgreich abgeschlossen. (Foto: Martin Ettengruber, FFW Siegenburg)Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben den Maschinistenlehrgang erfolgreich abgeschlossen. (Foto: Martin Ettengruber, FFW Siegenburg)
In der Zeit vom 29. März bis 9. April führte die Landkreisfeuerwehr unter der Leitung von Kreisbrandmeister Christian Knott den ersten Maschinistenlehrgang in diesem Jahr bei der Feuerwehr in Siegenburg durch.
18 Feuerwehrmänner und 2 Feuerwehrfrauen aus den Freiwilligen Feuerwehren
• Bad Abbach,
• Bad Gögging,
• Helchenbach,
• Holzharlanden,
• Mainburg,
• Mainburg-Nord,
• Perletzhofen,
• Riedenburg,
• Sandharlanden,
• Siegenburg,
• Thaldorf,
• Train und
• der Werkfeuerwehr Kelheim Fibres nahmen daran teil.
An vier Abenden unter der Woche und an zwei Samstagen haben die Einsatzkräfte das notwendige Fachwissen für Maschinisten vermittelt und die Handhabung der Feuerlöschkreiselpumpen geschult bekommen. Der Lehrgangsleiter wurde dabei durch die Kreisbrandmeister Andreas Groß und Tobias Pritsch sowie die Kreisausbilder Martin Streit und Philipp Reil unterstützt.
Inhaltlich sind beispielsweise die Inbetriebnahme und der Umgang mit Feuerlöschkreiselpumpen und anderer kraftbetriebener Geräte, wie Stromerzeuger und Tauchpumpen, zu nennen.
Am zweiten Samstag errichteten die Teilnehmer zudem eine Wasserförderleitung über lange Schlauchstrecken im Gemeindebereich Siegenburg.
Den Lehrgangsabschluss bildete eine theoretische Prüfung, bei der das erlernte Wissen unter Beweis gestellt werden musste.
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben den Lehrgang erfolgreich abgeschlossen und ihr Lehrgangszeugnis aus den Händen von Kreisbrandinspektor Andreas Schöll und Lehrgangsleiter Christian Knott entgegengenommen.
 
Lukas Sendtner
stellvertretender Stabsstellenleiter
Pressesprecher
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung