Anzeige

Die Impfzentren des Landkreises in Kelheim und Mainburg passen ihre Öffnungszeiten an.

Die Impfzentren in Kelheim und Mainburg passen ihre Öffnungszeiten an. (Foto: Lukas Sendtner/Landratsamt Kelheim)Die Impfzentren in Kelheim und Mainburg passen ihre Öffnungszeiten an. (Foto: Lukas Sendtner/Landratsamt Kelheim)
Ab der kommenden Woche und somit ab 21. März gilt bis auf Weiteres:
• montags und sonntags: geschlossen
• dienstags bis samstags: 09:30 bis 18 Uhr (Registrierungsschluss: 17:30 Uhr)
Noch bis Sonntag haben beide Impfzentren von 09:30 bis 22 Uhr geöffnet.
„Die Nachfrage an Impfungen gegen das Coronavirus ist in den vergangenen Wochen und Monaten stark gesunken. So wurden beispielsweise in einer Novemberwoche 2021 insgesamt knapp 6.000 Impfungen in den Impfzentren durchgeführt. Ende Februar haben sich – auch innerhalb einer Woche – nur noch knapp 500 Menschen impfen lassen.“
Tim Christen, Betriebskoordinator IZ-Bayern GmbH
In den Impfzentren in Kelheim und Mainburg sind die Impfstoffe der Hersteller Biontech, Moderna und Novavax verfügbar. Eine Anmeldung zur Impfung ist nicht nötig. Gleiches gilt für Personen, die das Angebot des Impfbusses nutzen möchten. Den exakten Fahrplan und weitere Hinweise zur Impfung finden Sie unter www.landkreis-kelheim.de .
 
 
Lukas Sendtner
stellvertretender Stabsstellenleiter
Pressesprecher
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung