Anzeige
Freilichttheaterbühne in Krumau in Tschechien - Südböhmen - (Foto: Gertraud Sturm)Freilichttheaterbühne in Krumau in Tschechien - Südböhmen - (Foto: Gertraud Sturm)
Trotz der aktuell hohen Zahl der Infektionen mit dem Corona-Virus im Landkreis Kelheim ist die Kreis-Frauen-Union zuversichtlich, auch dieses Jahr den Besuch einer Aufführung im einzigartigen Freilichttheater mit drehbarer Zuschauertribüne im barocken Schlossgarten der idyllisch an einer Schleife der Moldau gelegenen „Perle des Böhmerwalds“ Krumau in Südböhmen wagen zu können. Wenn es dieses Mal klappt, ist das die achte Theaterfahrt der Kreis-FU in die Unesco-Welterbestadt Krumau. Dort wurde übrigens am 10.03.22 mit ganzen 88 Fällen von 100.000 Einwohnern der Höchststand in ganz Tschechien verzeichnet. Dieses Mal steht das Musical „Der goldene Regenbogen“ auf dem Programm, eine Adaption des Musicals Finian’s Rainbow von E.Y. Harburg und Burton Lane durch Voskovec und Werich, die die Hauptfiguren zu Südböhmen machten. Die Handlung ist eine Kombination aus Komödie, Love Story und politischer Satire mit Märchenmotiven. Es wird seit 2018 in Krumau mit großem Erfolg aufgeführt. Bereits 5 Tage nach Beginn des Vorverkaufs war die ursprünglich vorgesehene Vorstellung ausgebucht, deshalb wurden nun Karten für Freitag, 17. Juni, 21:30 Uhr reserviert, ebenso Hotelzimmer im historischen Stadtzentrum bzw. nahe am Theater. Die Fahrt dauert ab Saal von Freitag, 17. Juni, 07:00 Uhr bis Samstag, 18. Juni, ca. 20:00 Uhr. Weitere Zustiege kommen nach Absprache dazu. Auf dem Rückweg ist die Besichtigung einer Sehenswürdigkeit eingeplant. Einige Theaterkarten sind noch erhältlich. Für Fahrt, Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer und Eintritt ist mit ca. 160 € zu rechnen. Nichtmitglieder - Männer ebenso wie Frauen - sind herzlich zur Teilnahme eingeladen und waren bisher immer in der Mehrheit. Nähere Informationen und Anmeldung bei Dr. Gudrun Weida, Tel. 09441 2531, Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Da die Option auf die Theaterkarten Ende des Monats ausläuft, empfiehlt sich eine baldige Anmeldung.
 
 
Dr. Gudrun Weida
Kreisvorsitzende der Frauen-Union Kelheim Mitterweg 7
93309 Kelheim
Tel. 09441 2531 oder 0171 7230226
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung