Anzeige

Vollsperrung auf der Kreisstraße KEH 21, Ortsdurchfahrt von Sandharlanden wegen Deckenbaumaßnahme

Landkreismotto (Grafik: Landratsamt Kelheim)Aktuell saniert der Landkreis Kelheim auf der KEH 21 den Fahrbahnbelag der Ortsdurchfahrt Sandharlanden. Dabei wird auch der städtische Gehweg saniert. Außerdem wird der Fahrbahnbelag des Kreisverkehrs auf der KEH 7 bei Sandharlanden erneuert.

Die Baumaßnahmen dauern aktuell noch an, zum 12.11.2021 werden alle Arbeiten abgeschlossen sein.

Die Arbeiten am Kreisverkehr werden vom 02.11. bis 07.11.2021 (Herbstferien) durchgeführt. In diesem Zeitraum ist eine Durchfahrt auf der KEH 7 von Eining nach Abensberg und umgekehrt, nicht möglich.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt von Kelheim aus über die St 2230 nach Weltenburg und Neustadt a. d. Donau, dann über die B 299 und B16 nach Abensberg und umgekehrt.

Im restlichen Zeitraum, kann die KEH 7 wie gewohnt befahren werden.

Wir bitten die Bevölkerung, die Unannehmlichkeiten, welche aufgrund der Sperrung verursacht werden, zu entschuldigen.

 

Sonja Endl

Pressestelle

Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung