Anzeige

Aller guten Dinge sind in diesem Fall vier:

Landkreismotto (Grafik: Landratsamt Kelheim)Bereits das vierte Mal wird der Impfbus in den kommenden Wochen im Landkreis Kelheim unterwegs sein.

Im Zeitraum von 18. Oktober bis 25. November wird das Fahrzeug mit mobilem Impfteam in insgesamt 13 Gemeinden Halt machen. Der Fahrplan sieht vor, dass jeder der ausgewählten Standorte zweimal in einem Abstand von drei Wochen angefahren wird (siehe weiter unten den Fahrplan).

Die wichtigsten Informationen in Kürze
  • Impfungen sind jeweils zwischen 11 & 18 Uhr möglich
  • Keine Anmeldung notwendig
  • Impfstoff von Biontech sowie Johnson & Johnson verfügbar
  • Impfangebot gilt für alle Personen ab 12 Jahren
  • Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen möglich
  • Impfungen sind unabhängig vom Wohnort möglich

Der Impfbus wurde bereits im Frühjahr, während der Sommerferien und im September eingesetzt. Während der letzten Impfaktion mit Hilfe des Impfbusses wurden zwischen 18.-25.09. an fünf Standorten knapp 330 Impfungen durchgeführt. Nach Ansicht der Verantwortlichen schätzen die Bürgerinnen und Bürger die unkomplizierte Art und Weise dieser Impfmöglichkeit.

Fahrplan Impfbus (Grafik: Landratsamt Kelheim)

Lukas Sendtner

Pressesprecher

Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung