Anzeige
Die DOLINA Gesellschaft für Landeskunde e.V. bietet traditionsgemäß auch dieses Jahr ihren Mitgliedern sowie allen an der bayerischen Geschichte Interessierten eine Führung durch die Bayerische Landesausstellung „Götterdämmerung II – Die letzten Monarchen“ an.
Monarchische Lebensbilder (Foto: © Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg | www.altrofoto.de)Monarchische Lebensbilder (Foto: © Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg | www.altrofoto.de)
Treffpunkt ist am Samstag, 16. Oktober, um 14:15 Uhr der Kassenraum des Hauses der Bayerischen Geschichte in Regensburg, Donaumarkt 1. Eine verbindliche Anmeldung bei Dr. Gudrun Weida, Tel. 09441 2531 oder Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, ist erforderlich bis spätestens Mittwoch, 13. Oktober, unter Angabe von Vor- und Nachname sowie Telefonnummer oder Mailadresse für evtl. Corona-Nachverfolgung; es gilt die 3G-Regel. Wünsche und Angebote von Fahrgemeinschaften nimmt ebenfalls Gudrun Weida entgegen.
Eintritt 10 € für Gruppen ab 15 Personen (gültig auch für den Besuch der Dauerausstellung am selben Tag) , Kosten der Führung abhängig von der Gruppengröße mindestens 6,50 €.

Die Ausstellung beginnt mit dem Begräbnis des „Märchenkönigs“ Ludwig II.  und zeigt die Lebenswege der letzten Monarchen vor der Revolution 1918 bis zum Tod Ludwigs III. 1921. Kaiserin Elisabeth von Österreich, genannt Sisi, König Ludwig III. von Bayern, Kaiser Wilhelm II. und das russische Zarenpaar – sie alle kämpften um ihren Platz in einer sich rasant verändernden Welt. Am Ende entschieden Weltkrieg und Revolution über ihr Schicksal.
Vor oder nach dem Besuch der Ausstellung ist Gelegenheit zur Einkehr im Wirtshaus im Museum (geöffnet 10.00 bis 18:00 Uhr).
 
 
Dr. Gudrun Weida
Mitterweg 7
93309 Kelheim
Tel. 09441 2531 oder 0171 7230226
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung