Drucken

Exkursion zum Pilz des Jahres 2021: Der Grünling

Pilz des Jahres 2021: Grünling (Foto: Massimo Biraghi)Pilz des Jahres 2021: Grünling (Foto: Massimo Biraghi)
Ob Hexenröhrling oder Steinpilz, ob giftig oder nicht: die Welt der Pilze ist vielfältig und bietet eine Menge zu entdecken. Derzeit gibt es in den Wäldern rund um Kelheim wieder verschiedene „bunte Hüte“ zu bestaunen, bei denen natürlich jeder Pilz seine ganz speziellen Besonderheiten aufweist. Erfahren sie außerdem Wissenswertes sowie spannende Geschichten zum Pilz des Jahres 2021, dem Grünling.
Ob der Amanita pantherina, der Pantherpilz ein Speisepilz ist, erfahren sie bei der Exkursion (Foto: Helmut Zitzmann)Ob der Amanita pantherina, der Pantherpilz ein Speisepilz ist, erfahren sie bei der Exkursion (Foto: Helmut Zitzmann)
Der Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V. und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) laden am Samstag, den 2. Oktober 2021, um 9 Uhr zu einer ca. 2,5 stündigen Pilz-Wanderung unter der Leitung der sachkundigen Pilzsachverständigen Willibald Bittner, Helmut Zitzmann, Peter Lang und je nach Bedarf noch weiteren Pilzsachverständigen der Pilzkundlichen Arbeitsgemeinschaft Ostbayern (PAGO) ein. Treffpunkt ist der Parkplatz am „Frauenhäusl“. Anfahrt über die Kreisstraße KEH 25, Kelheim Richtung Sinzing, nach 3 km rechts abbiegen. Erwachsene zahlen 4 €, Kinder und Jugendliche sind frei. Eine Anmeldung bis 01.10. unter 09441/2077324 ist zwingend erforderlich. Bitte auf festes Schuhwerk achten und Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen!
Russula persicina oder auch Schwachfleckender Täubling genannt, giftig oder eßbar? (Foto: Helmut Zitzmann)Russula persicina oder auch Schwachfleckender Täubling genannt, giftig oder eßbar? (Foto: Helmut Zitzmann)
Viele bunte Hüte
Termin: Samstag, 02.10.2021
Uhrzeit: 9.00 – ca. 11.30 Uhr
Treffpunkt: "Frauenhäusl", Kelheim Richtung Sinzing (KEH 25) nach ca. 3 km rechts abbiegen
Veranstalter: Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V. und Landesbund für Vogelschutz (LBV)
Leitung: Willibald Bittner, Helmut Zitzmann und Peter Lang, Pilzsachverständige sowie je nach Bedarf noch weitere Pilzsachverständige der Pilzkundlichen Arbeitsgemeinschaft Ostbayern (PAGO)
Anmeldung: bis 01.10. unter 09441/2077324 ist zwingend erforderlich
Preise: Erw. 4,00 €, Kinder und Jugendliche frei
Hinweis: Bitte auf festes Schuhwerk achten!
 
Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V.
Franziska Jäger
Dipl.-Ing. Landschaftsarchitektur und Landschaftsplanung
M.Sc. Forst- und Holzwissenschaften
Gebietsbetreuerin Weltenburger Enge
Donaupark 13
93309 Kelheim
Tel: 09441/207 7324
Fax: 09441/207 7350
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.voef.de
Keine Internetverbindung