Anzeige

Die Schwestern Anika und Anna Tiedke fertigen Wandbild an

Anika und Anna Tiedke vor ihrem Werk (Foto: Diana Krause)Anika und Anna Tiedke vor ihrem Werk (Foto: Diana Krause)

SAAL: Seit Mittwoch dieser Woche hat der Jugendtreff der Gemeinde Saal a.d.Donau wieder geöffnet. Der Jugendtreff hat sich zu einem beliebten Treffpunkt von Saaler Jugendlichen entwickelt. Unter der Leitung von Frau Diana Krause, welche bei Kai e.V beschäftigt ist, finden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine hervorragende Betreuung mit ansprechender Freizeitgestaltung. Unterstütz bei Ihren Aktivitäten wird Frau Krause durch den Jugendbeauftragten der Gemeinde Saal, Herrn Gemeinderat Burghardt Überrigler, der sich auch immer wieder um Spenden für den Jugendtreff bemüht.  Der Jugendtreff der Gemeinde befindet sich in der Kirchstraße, Zugang über den Parkplatz hinter der Christkönigskirche im teilunterkellerten Bereich der Sakristei.
Noch im Herbst vergangenen Jahres, kurz vor der erneuten, pandemiebedingten Schließung des Jugendtreffs hat die Gemeinde Saal a.d.Donau gemeinsam mit Frau Diana Krause und den Besuchern des Jugendtreffs Verschönerungs- und Reinigungsarbeiten vorgenommen. So wurden von der Gemeinde ein neues Sofa gekauft, durch einen Mitarbeiter des Bauhofes der Raum neu getüncht,  von Kai e.V. eine Herdplatte und ein Backofen gespendet und mit einer Spende von der Kreissparkasse Kelheim in Höhe von 300 € konnte der Kauf einer Bluetooth Musikbox plus Zubehör ermöglichet werden.
Zur Verschönerung des Raums fertigten die Schwestern Anika und Anna Tiedke ein tolles Wandbild an.
Jugendliche, die Lust auf ungezwungene Treffen und Lust zum Kennenlernen von anderen Leuten haben, sind gerne eingeladen beim Jugendtreff vorbeizuschauen.
Öffnungszeiten:        Mittwoch von        17.00 Uhr – 20.00 Uhr
                                 Donnerstag von     19.00 Uhr – 22.00 Uhr

Christian Nerb
Erster Bürgermeister
Tel.: 09441-68111
Fax: 09441-68118
Mobil: 0170-3400060
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!