Anzeige
Die Broschüre „Landkreis der Möglichkeiten“ - eine Informationssammlung für die BürgerInnen des Landkreises – ist von der Stabsstelle Kreisentwicklung-Wirtschaftsförderung/Regionalmanagement neu gestaltet und überarbeitet worden.
v.l.: Christina Bauer, Robin Karl, Martina Wimmer (alle Stabsstelle Wirtschaftsförderung) und Landrat Martin Neumeyer präsentieren die neue Bürgerinformationsbroschüre  (Foto: Sonja Endl/Landratsamt Kelheim)v.l.: Christina Bauer, Robin Karl, Martina Wimmer (alle Stabsstelle Wirtschaftsförderung) und Landrat Martin Neumeyer präsentieren die neue Bürgerinformationsbroschüre (Foto: Sonja Endl/Landratsamt Kelheim)
Die nunmehr 12. Auflage hat ein „neues Gesicht“ und beinhaltet aktuelle Zahlen sowie Adressen von Behörden, Einrichtungen und Institutionen im Landkreis Kelheim. Um dem Anspruch einer ganzheitlichen Bürgerinformation gerecht zu werden, wurde auf eine leserfreundliche Darstellung geachtet.

Das Faltblatt enthält u.a. folgende Informationen:

• Allgemeines zum Landkreis Kelheim (Daten/Fakten)
• Wirtschaft/Land- und Forstwirtschaft/Landschaft und Tourismus
• Gesundheit/Soziales • Schulwesen/Erwachsenenbildung • Verkehrsanbindung/ÖPNV
• Gemeinden im Landkreis Kelheim
• Weitere Einrichtungen/Behörden (z.B. Notare, Polizeidienststellen, Agentur für Arbeit …)

Die neue Ausgabe wird mit 5.000 Stück aufgelegt.

Das Landratsamt wird sämtlichen Gemeinden sowie verschiedenen Behörden, Betrieben und Einrichtungen im Landkreis eine ausreichende Anzahl an Exemplaren zur Verfügung stellen, um eine weiträumige Verteilung zu ermöglichen. Im Landratsamt ist das Faltblatt kostenlos am Empfang erhältlich. Die Broschüre ist als pdf.-Datei auch auf der Homepage des Landkreises www.landkreis-kelheim.de unter der Rubrik „Wirtschaft“  oder direkt hier zu finden.

Sonja Endl
Pressestelle