Sperrung wegen des Kulturmobils

(Foto/Grafik: Stadt Kelheim)
Anlässlich des Kulturmobils werden die Zufahren zur Innenstadt von Kelheim von der Staatsstraße St 2233 (Osttangente), sowie die Ausfahrt von der Innenstadt bei der Stadtpfarrkirche zur Staatsstraße (Osttangente) für Kraftfahrzeuge gesperrt.
Die Sperrung erfolgt am 19.08.2023 von 15.00 Uhr bis 23.00 Uhr.
Die Zufahrt zur Innenstadt über das Donautor, bzw. das Mittertor ist jederzeit möglich. Die Umleitung ist entsprechend beschildert.
Es wird gebeten, die Umleitung zu beachten.
 
 
Pressestelle
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadt Kelheim
Ludwigsplatz 16 ∙ 93309 Kelheim
www.kelheim.de ∙ www.facebook.com/kelheim ∙ www.facebook.com/StadtKelheim
Am Samstag, 19. August, wird das Programm des mobilen Freilichttheaters KULTURmobil in Kelheim dargeboten. Es ist die letzte Gelegenheit für dieses Jahr, das Programm im Landkreis Kelheim noch anzusehen. Der Spielort ist sowohl bei gutem Wetter als auch bei Regen das Zeltdach an der Schiffsanlegestelle Kelheim/Altmühltal (Niederdörfl 1). Der Eintritt ist frei.
Phantasievolle Abenteuer für die ganze Familie „Oh, wie schön ist Panama“ von Janosch
v.l.: Laura Puscheck, Britta Werksnis (Foto: Sabine Bäter/Bezirk Niederbayern)v.l.: Laura Puscheck, Britta Werksnis (Foto: Sabine Bäter/Bezirk Niederbayern)
Nachmittags um 17 Uhr steht „Oh, wie schön ist Panama“ nach dem berühmten Kinderbuch von Janosch auf dem Programm. Das Stück wird in einer Fassung des Regisseurs Sebastian Kamm nach der Bearbeitung von Olga Wildgruber gespielt und für Kinder ab 4 Jahren empfohlen. Kamm, der bis 2022 am Theater an der Rott tätig war, inszeniert die Geschichte mit den Schauspielerinnen Laura Puscheck und Britta Werksnis und legt dabei großen Wert darauf, dem charakteristischen Stil und Witz Janoschs zu entsprechen. Im Stück nach dem weltbekannten Kinderbuchklassiker packt Tiger und Bär die Sehnsucht nach der Ferne. Getrieben von ihrer Neugier machen sich die zwei Freunde auf die Suche nach Panama, wo doch bestimmt alles viel schöner und größer ist. Doch die Reise stellt sie vor manche Schwierigkeit und fordert ihren Einfallsreichtum. Ob sie in Panama ankommen und dort das große Glück finden, zeigt sich nach vielen unterhaltsamen Begegnungen mit anderen Tieren und einigen ohrwurmverdächtigen Liedern.
 
Komödie mit Gesang und einem Hauch von Zauberei Abendstück „Nagerl und Handschuh“ von Johann Nepomuk Nestroy
vl.: Gottschaller, Friedrich, Auer, Voglhuber, Leitmeier (Foto: Sabine Bäter/Bezirk Niederbayern)vl.: Gottschaller, Friedrich, Auer, Voglhuber, Leitmeier (Foto: Sabine Bäter/Bezirk Niederbayern)
Abends um 20 Uhr wird die lebendige Komödie „Nagerl und Handschuh“ von Johann Nepomuk Nestroy in einer modernen Bearbeitung des Theaterautors Josef Parzefall gespielt. Die diesjährige Regisseurin Steffi Baier ist unter anderem für Ihre Produktionen bei den Luisenburg-Festspielen Wunsiedel (2012–2016) bekannt und hat auch bereits für das Landestheater Niederbayern gearbeitet. Mit ihrer unterhaltsamen Inszenierung bringt sie das pralle Leben auf die Bühne, das in der märchenhaften Handlung steckt.
Im Zentrum steht die hochgradig verschuldete Familie Maxenpfutsch. Die drei Töchter des Familienvaters Povernius sind ledig – und das im Fall von Bella und Hyacinthe nicht grundlos. Den Frust darüber bekommt die drangsalierte Stieftochter Rosa ab. Dass der Schlossherr Ramsamperl dringend heiraten muss, um sein Erbe antreten zu können, ist für den Familienvater die Chance, endlich eine seiner Töchter gegen üppige Mitgift an den Mann zu bringen. Ob sie eine Chance haben und welches Spiel Ramsamperls Chauffeur Keilriemen und der sich einmischende Zauberer Semmelschmarrn spielen, zeigt die mitreißende Komödie in ca. 90 Minuten Spielzeit.
Nur noch bis zum 26. August tourt der Theater-LKW mit seinem Ensemble durch Niederbayern. 30 Kommunen dürfen sich darüber freuen, einen Gastspielplatz bekommen zu haben. Weitere Informationen, alle Spielorte und Termine sind auf der Website www.kulturmobil.de  zu finden.
 
 
Pressestelle
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadt Kelheim
Ludwigsplatz 16 ∙ 93309 Kelheim
www.kelheim.de  ∙ www.facebook.com/kelheim ∙ www.facebook.com/StadtKelheim

Frauenbund Sandsbach spendet 61 Herzkissen an die Frauenklinik des Caritas-Krankenhauses St. Lukas in Kelheim

Von Herz zu Herz. Der Frauenbund Sandsbach spendet 61 selbstgenähte Herzkissen an die Frauenklinik des Caritas-Krankenhaus St. Lukas in Kelheim. V.l: Veronika Habicht-Blabl (Stellvertretende Pflegedirektorin), Claudia Steger (Frauenbund), Marlene Dinzinger (Frauenbund), Tanja Jackermeier (Stationsleiterin B7), Dr. Univ. Asuncion Edgar Gonzalez Heiberger (Chefarzt der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe), Claudia Köglmeier (Frauenbund) und Sabine Hehn (Geschäftsführerin des Caritas-Krankenhaus St. Lukas). (Foto: Irene Beck, Caritas-Krankenhaus St. Lukas) Von Herz zu Herz. Der Frauenbund Sandsbach spendet 61 selbstgenähte Herzkissen an die Frauenklinik des Caritas-Krankenhaus St. Lukas in Kelheim. V.l: Veronika Habicht-Blabl (Stellvertretende Pflegedirektorin), Claudia Steger (Frauenbund), Marlene Dinzinger (Frauenbund), Tanja Jackermeier (Stationsleiterin B7), Dr. Univ. Asuncion Edgar Gonzalez Heiberger (Chefarzt der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe), Claudia Köglmeier (Frauenbund) und Sabine Hehn (Geschäftsführerin des Caritas-Krankenhaus St. Lukas). (Foto: Irene Beck, Caritas-Krankenhaus St. Lukas)
In knapp 46 Arbeitsstunden hat der Frauenbund Sandsbach 61 Herzkissen genäht und sie nun an das Caritas-Krankenhaus St. Lukas in Kelheim übergeben. Die handgefertigten Kissen sollen den Patientinnen der Frauenklinik nach Brustoperationen Entlastung und Trost spenden.

Sperrung der Stadtgrabengasse und Hafnergasse

(Foto/Grafik: Stadt Kelheim)(Foto/Grafik: Stadt Kelheim)Wegen des Ausbaus des Breitbandkabels sind ab 2. August die Stadtgrabengasse und die Hafnergasse gesperrt. Die Sperrung erfolgt in drei Abschnitten:
  • Bauabschnitt 1 (rot): Stadtgrabengasse ab Einmündung Ludwigstraße bis Einmündung Hafnergasse
  • Bauabschnitt 2 (grün): Hafnergasse ab Einmündung Stadtgrabengasse bis Einmündung Brunngasse
  • Bauabschnitt 3 (blau): Hafnergasse ab Einmündung Brunngasse bis Einmündung Altmühlstraße

Die Sperrung dauert bis voraussichtlich 31. Dezember 2023, der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei. Wir bitten alle, die vorhandenen Verkehrsbeschilderungen zu beachten, um ein reibungsloses Verkehrsgeschehen zu gewährleisten. Vielen Dank!

 
 
 
Pressestelle
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadt Kelheim
Ludwigsplatz 16 ∙ 93309 Kelheim
www.kelheim.de ∙ www.facebook.com/kelheim ∙ www.facebook.com/StadtKelheim

Gleich zwei Wochen, vom 14. bis 18. August (auch am Feiertag) und vom 21. bis 25. August, jeweils von 9 bis 16 Uhr, finden die Kelheimer Spielwochen statt!

Foto aus der Spielwoche 2022 (Foto. Franz Schabmüller)Foto aus der Spielwoche 2022 (Foto. Franz Schabmüller)
Foto aus der Spielwoche 2022 (Foto: Franz Schabmüller)Foto aus der Spielwoche 2022 (Foto: Franz Schabmüller)Hier können Kinder im Alter von 5 bis 13 Jahren nach Herzenslust das Hüttendorf aufstellen, toben, basteln, malen und noch vieles mehr. Das diesjährige Motto lautet „Piraten“.
Highlight jeder Spielwoche ist der Bau des Hüttendorfes. Hier wird unter Aufsicht der Betreuerinnen und Betreuer gesägt und gehämmert. Wenn alle Hütten fertig gebaut und gestaltet sind, wird Handel mit einer hüttendorfeigenen Währung betrieben.
An den einzelnen Stationen kann auch gebastelt, gemalt, im Sand gebuddelt, sich im Rasen-Parkour ausgetobt oder sein Talent beim Töpfern gezeigt werden. Zum Ausruhen vom vielen Toben gibt es eine gemütliche Leseecke, wo es spannende Geschichten gibt. Zusätzlich gibt’s einige Überraschungen, die aber noch nicht verraten werden!
Logo Kelheim (Grafik: Stadt Kelheim)Am Samstag, 22. Juli, findet das Jahreskonzert der städtischen Sing- und Musikschule im Zelt am Ludwigsplatz statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Den Auftakt machen die kleinsten Glockenspieler, anschließend präsentiert sich die frisch gegründete Streicherklasse, den Abschluss bildet das generationenumfassende Blasorchester. Der Eintritt ist selbstverständlich frei, Beginn ist um 16 Uhr.
 
 
Pressestelle
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadt Kelheim
Ludwigsplatz 16 ∙ 93309 Kelheim
www.kelheim.de ∙ www.facebook.com/kelheim ∙ www.facebook.com/StadtKelheim

Mach mit beim bundesweiten Sommerferien-Leseclub!

Die Stadtbücherei Kelheim macht mit beim Sommerferien-Leseclub (Foto: Stefanie Pschierl)Die Stadtbücherei Kelheim macht mit beim Sommerferien-Leseclub (Foto: Stefanie Pschierl)
Rund 200 öffentliche Bibliotheken in Bayern bieten in den Sommerferien mit dem Sommerferien-Leseclub wieder spannendes Lesefutter und tolle Preise. Die Stadtbücherei Kelheim ist mit dabei! Start ist am 25. Juli, die Aktion läuft bis 15. September.

SAMi und BOOKii erweitern das Medienangebot der Bücherei

Sami der Lesebär bereichert ab sofort die Stadtbücherei (Foto: Stefanie Pschierl)Sami der Lesebär bereichert ab sofort die Stadtbücherei (Foto: Stefanie Pschierl)
„Sami, der Vorlesbär“ ist da. SAMI ist ein kleiner Eisbär, der auf einer Eisscholle sitzt. Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren können mit SAMi eigenständig in die Welt der Bücher eintauchen. Dazu wird der kleine Bär an eines der 25 SAMi-Bücher gesteckt und schon beginnt die Erzählstimme die Geschichte vorzulesen. Mit spannenden Hintergrundgeräuschen und atmosphärischer Musik werden Geschichten von Peppa Pig, Paw Patrol oder Klassiker wie Biene Maja und das Dschungelbuch zum echten Abenteuer. Die Einrichtung und Bedienung sind kinderleicht. Kurz die Mütze des Eisbären drücken und schon geht’s los. Eine Seite nochmal hören? Kein Problem. Einfach vor- oder zurückblättern, SAMi weiß immer genau, wo man ist. Zusätzlich zu den fünf Bären stehen für die Ausleihe über 25 Titel zur Verfügung. Buch und Bär können für je drei Wochen entliehen werden.

Starkregenschutz für Bürger

Logo Kelheim (Grafik: Stadt Kelheim)Im Starkregen-Auskunft-System (SAS) ist ab sofort eine Übersicht der möglichen Risiken von Starkregen in Kelheim einsehbar. Damit können Eigentümer mögliche Gefahren auf ihrem Grundstück frühzeitig erkennen und Schutzmaßnahmen planen und umsetzen. Mehr Infos gibt’s im Internet unter www.kelheim.de/katastrophenschutz und bei Andreas Rothermel, Katastrophenschutzbeauftragter der Stadt Kelheim, unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
 
Pressestelle
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadt Kelheim
Ludwigsplatz 16 ∙ 93309 Kelheim
www.kelheim.de ∙ www.facebook.com/kelheim ∙ www.facebook.com/StadtKelheim

La dolce vita mitten in Kelheim! Am Freitag, 7. Juli, verströmt die Kelheimer Altstadt noch mehr als sonst italienisches Flair:

Italienische Einkaufsnacht Vespa und Vespa-Corso (Foto: Veronika Alkofer)Italienische Einkaufsnacht Vespa und Vespa-Corso (Foto: Veronika Alkofer)
Um 18 Uhr beginnt die Italienische Einkaufsnacht, traditionsgemäß mit dem Vespa-Corso der Vespafreunde Abensberg und des Vespa Clubs Regensburg. Premiere feiert in diesem Jahr die Jugendabteilung des RSC Kelheim, die mit ihren nicht-motorisierten Zweirädern den Corso bereichern. Alle Vespafans, die nicht in einem der genannten Vereine sind und dennoch mitfahren möchten, sind herzlich eingeladen, das zu tun: um 17.45 Uhr ist Treffpunkt am Wöhrdplatz, bevor der bunte Corso dreimal durch die Altstadt kreuzt.

Die Kelheimer Stadtbücherei organisiert in diesem Jahr zum ersten Mal eine Promi-Kart-Challenge auf dem Kreisstadtfest. Es sind noch Plätze frei!

Promi Kart Challenge in Kelheim (Foto: Kandziora)Promi Kart Challenge in Kelheim (Foto: Kandziora)Kinder und Teenager treten in der Kategorie „Mario Kart“ gegen die Kelheimer Prominenten Christian Schweiger, Stadtpfarrer Reinhard Röhrner, Gemeindereferent Gerald Knittl, DONIKKL, Sabine Melbig der Stadtwerke Kelheim, Kommandant Bernhard Kleiner, Rektor Tobias Oettl und Lehrer Tobias Marzahn an. Der Saal des Kinocenters Kelheim ist am Samstag, 1. Juli, von 16.30 bis 17.30 Uhr für Kinder bis 12 Jahre reserviert, die große Leinwand vor der Stadtpfarrkirche Freitag, 30. Juni, und Samstag, 1. Juli, ab 21 Uhr für Teenager. Den Siegern winken Ehre und kleine Preise. Startnummern gibt’s noch in der Stadtbücherei.
 
 
 
Pressestelle
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadt Kelheim
Ludwigsplatz 16 ∙ 93309 Kelheim
www.kelheim.de ∙ www.facebook.com/kelheim ∙ www.facebook.com/StadtKelheim
Google Analytics Alternative