Der Reparatur Verein in Kelheim nimmt seine Aktivitäten auf: Die aktuell 29 Mitglieder wollen von September an immer am letzten Samstag im Monat zum gemeinsamen Reparieren einladen. Los geht es nach den Sommerferien am Samstag, 30.09., von 14 bis 17 Uhr im ev. Gemeindezentrum in Kelheim.

Rathaus Kelheim

Dabei wird in den folgenden Bereichen Reparatur-Hilfe angeboten: Fahrräder (Bremsen oder Schaltung einstellen, Reifen, etc.), Textilien (z.B. Aufhänger oder Knöpfe annähen, etc., keine Änderungsschneiderei), Kleinmöbel und Kleinreparaturen daran, Metallarbeiten (keine Schweißarbeiten) sowie Elektrik und Elektronik. Ebenso wird Messerschleifen angeboten.

Bei den Reparaturtreffen in Kelheim werden nur Gegenstände, die von einer Person alleine getragen werden können, angenommen - also keine Kühlschränke oder Waschmaschinen; Mikrowellen und Handys werden ebenso nicht akzeptiert.

Die Reparaturen sollen nach Möglichkeit von den Gästen selbst unter Anleitung der Reparateure durchgeführt werden. Mit einer Spende können sich die Gäste für die Hilfestellung erkenntlich zeigen.

Auch Leute, die einfach nur einmal zusehen wollen, sind herzlich bei den Treffen willkommen. Für das gesellige Beisammensein werden Kaffee und Kuchen sowie alkoholfreie Getränke angeboten.

Wer sich selbst aktiv als Mitglied engagieren will, kann sich unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder Tel. 09441/10587 melden, die Herren Fränkl, Linnert und Scheuerer informieren gerne zum Reparatur Café Kelheim.

(Sonja Wessel)