Von 01. September bis 06. Oktober 2017 dienen die Räumlichkeiten des Neuen und des Alten Rathauses als Kulisse für die Kunstausstellung „Naturgetreu Malen mit Gouache und Aquarell“.

Ausstellung Quail Rathaus 2017 2
Ausgestellt werden Werke von 14 einheimischen Hobbykünstlern, die bei verschiedenen VHS-Kursen mit der wissenschaftlichen Illustratorin Lena Quail teilgenommen haben.

Die Bandbreite der Techniken reicht dabei von Bleistift über Kohle bis hin zu Aquarell und Gouache. Die Leiterin Lena Quail legt in ihren Kursen einen Fokus auf die Wissensvermittlung zu folgenden Themen: verschiedene Perspektiven, Licht und Schatten, Tiefe, Proportionen, Übergänge sowie Effekte.
Die Wahl der Motive ist genauso facettenreich wie die Maltechniken: Obst und Gemüse, Landschaften, Tiere, Aktmodelle und Portraits.

Seit 2006 gibt die freischaffende Illustratorin Lena Quail verschiedene Mal- und Zeichenkurse für die VHS Kelheim. In den vergangenen 11 Jahren nahmen ca. 50 Personen an den Kursen teil. Einige Teilnehmer halten der Kursleiterin mit dänischen Wurzeln von der ersten Stunde an die Treue.

Bürgermeister Horst Hartmann, Frau Holzinger-Klingler von der VHS Kelheim und die Künstlerin Lena Quail laden alle Interessierten herzlich zu der Vernissage am 01. September 2017 von 18 bis 22 Uhr im Rahmen der KUKUK (Kunst- und Kulturnacht Kelheim) ein. Bei netten Gesprächen, Getränken und Knabbereien können die Bilder in den Räumlichkeiten des Rathauses sowie im Sitzungssaal bestaunt werden. Von 4. September bis 6. Oktober kann die Ausstellung zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses Kelheim besucht werden.

Lena Plapperer
Tourismus, Wirtschaft, Marketing, Kultur