Mit einem neuen Anmelde-Rekord der Unternehmen startet das Organisationsteam in die Vorbereitungen für die Kelheimer Ausbildungs- und Berufsmesse.
Die Kelheimer Ausbildungs- und Berufsmesse ist ein großer Erfolg. (Foto: Attila Henning)
Auf Initiative des Stadtmarketingvereins Zukunft Kelheim e. V. findet am 13. März 2020 in der Zeit von 8 Uhr bis 13 Uhr die regionale Ausbildungs- und Berufsmesse im Kelheimer Einkaufscenter statt.
Die Wirtschaftsförderung der Stadt Kelheim organisiert den Ausbildungstag bereits zum dritten Mal. Kooperationspartner sind neben dem Stadtmarketingverein das Kelheimer Einkaufscenter, die Nachbargemeinden Ihrlerstein und Saal a.d. Donau, der Förderverein des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Kelheim e.V. sowie der Förderverein „Verein der Freunde vom des Donau-Gymnasiums Kelheims“.
Die Veranstaltung hat sich mittlerweile so gut etabliert, dass bereits ein Anmelderekord aufgestellt wurde – innerhalb von 14 Tagen haben sich bereits 45 Firmen registriert. Einige wenige Restplätze sind noch zu vergeben – wer also noch dabei sein möchte, sollte mit der schriftlichen Bewerbung nicht mehr lange warten: https://ausbildung.kelheim.de/anmeldung/
Auch bei den teilnehmenden Schülerzahlen bahnt sich 2020 ein neuer Rekord an – dies lassen die bisherigen Anmeldungen mutmaßen.
Die Stadt Kelheim bedankt sich bereits jetzt an alle Mitwirkenden und Beteiligten für das große Interesse und die hervorragende Zusammenarbeit und den Zusammenhalt, ohne die diese Messe nicht umgesetzt werden könnte.



Yvonne Kandziora
Vorzimmer Bürgermeister / Pressearbeit
Tel. 09441 701-221 · Fax 09441 701-229
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stadt Kelheim
Ludwigsplatz 16 ∙ 93309 Kelheim
www.kelheim.de  ∙ www.facebook.com/kelheim