Sperrbezirk Hafen Regensburg wegen Bombenfund (Grafik: Polizeipräsidium Oberpfalz/Polizeiinspektion Regensburg Süd)Sperrbezirk Hafen Regensburg wegen Bombenfund (Grafik: Polizeipräsidium Oberpfalz/Polizeiinspektion Regensburg Süd)
Am Mittwoch, 08.05.2019, wurde gegen 09:00Uhr bei Bauarbeiten in der Wiener Straße eine amerikanische Fliegerbombe mit einer Sprengkraft von 50kg aufgefunden. Front- und Heckzünder des 125kg-Sprengkörpers sind intakt.
Ein Sprengmeister wurde umgehend hinzugezogen. Zeitgleich begann die mit der Einsatzleitung betraute Polizeiinspektion Regensburg-Süd mit der Planung der notwendigen Maßnahmen.
Durch den Sprengmeister wurde ein Sicherheitsradius von 200 Metern festgelegt.
Es sind lediglich Firmen betroffen, keine Wohnhäuser.

Es werden folgende Verkehrssperren eingerichtet:

Abfahrt Äußere Wiener Straße am Odessaring südliche Fahrtrichtung
Äußere Wiener Straße Zufahrt Odessaring in südliche Fahrtrichtung
Wiener Straße ab Vidiner Straße

Die Entschärfung ist für 12:30 Uhr geplant.