bayerische musikakademie schloss alteglofsheim fotograf herbert stolzDie Musikakademie Schloss Alteglofsheim bietet im Rahmen eines Ferienprogramms am 01. und 02. August 2017 für Kinder und Jugendliche Tageskurse an. Die drei Kursthemen sollen die Kreativität und das Interesse an Musik, Bewegung und Spiel wecken, sowie Spaß in den Sommerferien vermitteln.
„Tierisch gut drauf“, das Musiktheater rund um die Tierwelt, wird am 1. und 2. August angeboten und spricht alle Sinne an. Die Musik- und Bewegungspädagogin Ilona Süß vermittelt Mitmach-Musik. Spielerisch werden Sprache und Stimme geschult, einfache Rhythmen mit dem ganzen Körper erfahren und das „Orff-Instrumentarium“ kennengelernt.

Rhythmus und Musik sind ein wesentlicher Bestandteil afrikanischer Gemeinschaften. „African Music“ berührt Körper und Seele gleichermaßen und besitzt charismatische Kraft. Geheimnisvolles und Alltägliches klingen in der Musik und in den Liedern an, die Joseph Wasswa aus Uganda in diesem Workshop am 01. August altersgerecht vermittelt.
Improvisationstheater ist die beste Medizin, um schlagfertiger, spontaner und kreativer zu reagieren. Gemeinsam mit Theaterprofi Lars Smekal , können Jugendliche am 02. August Improtheater-Luft schnuppern, ausprobieren und Ideen entwickeln.
Alle Kurse beginnen um 9.00 Uhr und enden gegen 17.00 Uhr. Der Kursbeitrag beträgt jeweils 20,00 € pro Kind. Die Kurse sind ohne Verpflegung. Die Anmeldung ist telefonisch unter der Telefonnummer 09453 – 99 31-0 oder über die Homepage der Musikakademie www.musikakademie-alteglofsheim.de  möglich.