Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

Dienstag, 17. Oktober 2017

Promis unterstützen die Arbeit des VKKK Ostbayern

Am 09. Juli ist es wieder so weit: Als Unterstützung für die Arbeit des Vereins zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e. V. (VKKK) gehen in den Sportstätten Am Biopark, Nähe der Universität Regensburg, 17 Herren-, 5 Damen-, 5 Kinder-Mannschaften sowie Firmen-, Flüchtlingsmannschaften und eine Promi-Mannschaften zu einem Benefiz-Fußballturnier auf den grünen Rasen und werden sich im Spiel um das runde Leder und jedes Tor verausgaben.

benefiz

Für die Promimannschaft „Team Kommissar“ um den Schauspieler Marcus Mittermeier werden illustre Stars, bekannt aus Film und Sport, auflaufen: Die Schauspieler Günther Maria Halmer, Udo Wachtveitl (Tatort), Andreas Pietschmann und Jürgen Tonkel (Die Chefin) sowie der ehemalige Fußballnationalspieler und Torwart des FC Bayern München Jörg Butt und Christoph Süß, unter anderem Moderator der BR-Sendung „quer“, helfen uneigennützig dem guten Zweck.
Beginnen wird das Turnier um 09:00 Uhr, ab 13:30 Uhr starten die K.O.-Runden; das Finalspiel wird gegen 15:15 Uhr ausgetragen und die Siegerehrung erfolgt um 16:15 Uhr.

VKKK – Seit über 25 Jahren!
Der VKKK ist ein gemeinnütziger, mildtätiger Verein. 1989 gegründet finanziert er seine Aktivitäten ausschließlich aus Spenden und freiwilligen Zuwendungen. Öffentliche Mittel stehen ihm nicht zur Verfügung. Die Spendenbereitschaft zahlreicher Bürgerinnen und Bürger hilft dem VKKK, seine Aufgaben zu erfüllen und damit die Situation der in Ostbayern an Krebs erkrankten Kinder und ihrer Familien zu erleichtern. Der Verein hat heute über 1000 Mitglieder, sein Einzugsgebiet erstreckt sich von Weiden über Passau und Ingolstadt bis Regensburg. Er ist Mitglied im Dachverband der Deutschen Leukämie Forschungshilfe (DLFH).
Seine Aufgabe sieht der VKKK in der umfassenden Unterstützung von an Krebs erkrankten Kindern und Jugendlichen sowie ihrer Familien in medizinischer, pflegerischer, sozialer, psychologischer und rechtlicher Hinsicht. Er leistet Direkthilfe für Familien, die durch die Krankheit ihres Kindes in finanzielle Engpässe geraten sind. Engagement und Ehrenamt sind seine tragenden Säulen.
Wenn man die Arbeit des Vereins unterstützen möchte, kann man sich ganz unverbindlich melden und den Verein und seine Aufgaben kennenlernen.
Ansprechpartner:
VKKK Geschäftsstelle, Theresia Buhl
2. Vorsitzende, Irmgard Scherübl
Franz-Josef-Strauß-Allee 17
93053 Regensburg
Tel. 0941 29 90 75
Fax. 0941 29 90 76
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vkkk-kicken-fuer-kids.de

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden

Angepinnt

  • Keine Kommentare gefunden

Beliebt

  • Keine Kommentare gefunden
Google Analytics Alternative