Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

SiglHermann Sigl, gebürtiger Bayerwaldler, aber bereits seit 1959 im Bad Abbacher Gemeindeteil Oberndorf beheimatet, konnte bei bester Gesundheit sein 90. Wiegenfest feiern.
Nach der Kriegsgefangenschaft in Russland arbeitete der Jubilar lange Jahre bei BMW in München und dann 25 Jahre bei der Firma Händler im Verteilerbau. Nach diesem arbeitsreichen Leben genießt der rüstige Jubilar nun seinen wohlverdienten Ruhestand. Schmunzelnd verrät er der Geburtstagrunde, dass er sich täglich zwei Flaschen Bockbier genehmigt und dazu eine Zigarre raucht.
Zum 90. gratulierten sein Sohn, seine Schwiegertochter und zwei Enkelkinder sowie stellvertretende Bürgermeisterin Ruth Schmuck für die Marktgemeinde. Sie wünschte Hermann Sigl für die Zukunft nur das Allerbeste. Auch der Landkreis Kelheim schickte Glückwünsche, die in Vertretung des Landrats Wolfgang Gural überbrachte.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden

Angepinnt

  • Keine Kommentare gefunden

Beliebt

  • Keine Kommentare gefunden
Google Analytics Alternative