Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Bad Abbacher Kurier

AKTUELL KRITISCH NEUTRAL UNVERWECHSELBAR

Dienstag, 17. Oktober 2017
Diermeier1
Wenn der Erste Bürgermeister Ludwig Wachs während seiner Dienstzeit einen Hausbesuch macht, wird ein besonderes Ereignis gefeiert. So auch kürzlich bei Agnes und Johann Diermeier aus dem Gemeindeteil Dünzling. Das Ehepaar ist seit 50 Jahren verheiratet und – guter Tradition folgend – gratulierte der Rathauschef dazu im Namen der Marktgemeinde.

Agnes und Johann Diermeier haben sehr jung den Bund fürs Leben geschlossen, weshalb sie nun gesund und zufrieden ihren gemeinsamen Ruhestand genießen können. Zwei Söhne hat die Jubilarin, gebürtig aus Sengkofen, geboren. Fünf Enkelkinder sind der ganze Stolz von Oma und Opa.
Agnes Diermeier, eigentlich gelernte Friseurin, gab ihren Beruf auf und arbeitete 21 Jahre lang als Halbtagskraft in der Rheuma-Klinik, um die übrige Zeit ihren Kindern und der Hausarbeit zu widmen. Bleibt ihr heute freie Zeit, macht sie gerne Handarbeiten, sie strickt, stickt und knüpft Teppiche.
Johann Diermeier ist gelernter Maurer und arbeitete bis zur Verrentung in seinem Beruf bei Baufirmen. Sein handwerkliches Geschick setzt er nun bei der Gartenarbeit und bei Arbeiten rund um das Eigenheim ein. Mitglied ist der Jubilar bei der Freiwilligen Feuerwehr, wo er auch das Leistungsabzeichen Rot-Gold absolvierte, sowie bei den Schützen.
Diermeier2

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte mehr als 10 Zeichen lang sein
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden

Angepinnt

  • Keine Kommentare gefunden

Beliebt

  • Keine Kommentare gefunden
Google Analytics Alternative