Dienstag, 22. Juni 2021
Anzeige

Aktuelle Nachrichten

Verdächtiges Ansprechen am Spielplatz Verdächtiges Ansprechen am Spielplatz 21.06.2021 - Regensburg. Am Freitag, 18.06.2021, wurde im Bereich des Kinderspielplatzes am Vorlandweg ein Kind in verdächtiger Weise angesprochen. Ein 8-jähriges Mädchen hielt sich gegen 18:30 Uhr am Spielplatz...
Sexuelle Belästigung Sexuelle Belästigung 21.06.2021 - Regensburg: Am Freitag, 18.06.2021 wurde eine 14-Jährige in der Maximilianstraße von einem bislang Unbekannten belästigt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Gegen 15:20 Uhr wartete die 14-Jährige...
Bad Abbach - Römerstraße am Mittwoch vollständig gesperrt Bad Abbach - Römerstraße am Mittwoch vollständig gesperrt 21.06.2021 - Rathaus Bad Abbach (Foto: br-medienagentur)Am Mittwoch, 23.06.2021 07:00 Uhr für den gesamten Verkehr (auch den Anliegerverkehr) aufgrund Ausbau des Asphalts bis zur Einmündung Wallne...
Brückenspringen – gefährlich und auch illegal Brückenspringen – gefährlich und auch illegal 21.06.2021 - Thomas Hasler Polizeioberkommissar SB/EPolizeiinspektion Regensburg Nord
Unfallflüchtiger gesucht Unfallflüchtiger gesucht 21.06.2021 - Thomas Hasler Polizeioberkommissar SB/EPolizeiinspektion Regensburg Nord
Fahrradakku gerät in Brand Fahrradakku gerät in Brand 21.06.2021 - Thomas Hasler Polizeioberkommissar SB/EPolizeiinspektion Regensburg Nord
Glastüre an Schule eingeschlagen Glastüre an Schule eingeschlagen 21.06.2021 - Thomas Hasler Polizeioberkommissar SB/EPolizeiinspektion Regensburg Nord
Sexueller Übergriff auf Frau in Regenstauf 2019 Sexueller Übergriff auf Frau in Regenstauf 2019 21.06.2021 - DNA-Reihenuntersuchung führt zur Festnahme von zwei dringend tatverdächtigen Personen REGENSTAUF, LKR. REGENSBURG. Am 08.09.2019 war es in Regenstauf zu einem sexuellen Angriff auf eine damals 38 Jahre...
KELHEIM: Rollerfahrerin betrunken unterwegs KELHEIM: Rollerfahrerin betrunken unterwegs 21.06.2021 - Trunkenheitsfahrt Polizeiinspektion Kelheim
Straßenverkehrszulassungsordnung Straßenverkehrszulassungsordnung 21.06.2021 - Elsendorf: Hauptuntersuchung bei Lkw seit 9 Monaten überschritten Geiling, Markus PolizeiobermeisterPolizeiinspektion Mainburg
Bad Abbacher Inselbad wieder geöffnet Bad Abbacher Inselbad wieder geöffnet 21.06.2021 - Saisonstart am 18.06.2021 Nach dem die Behörden grünes Licht für die Öffnung des Naturbades auf der Freizeitinsel Bad Abbach gegeben hatten, war es am 18. Juni 2021 endlich soweit. Unter Einhaltung...
Bei Arbeiten im Wald tödlich verunglückt Bei Arbeiten im Wald tödlich verunglückt 21.06.2021 - KIRCHROTH, LKR. STRAUBING-BOGEN. Am Freitag, 18.06.2021, gegen 19.30 Uhr wurde ein 68-jähriger Mann tot in seinem Waldgrundstück aufgefunden. Die Ermittler gehen von einem Unglücksfall aus, die Kri...
Polizei stoppt Raser nach rund 300 km – Gemeinsame Pressemeldung der Polizeipräsidien Oberbayern-Nord,... Polizei stoppt Raser nach rund 300 km – Gemeinsame Pressemeldung der Polizeipräsidien Oberbayern-Nord, Niederbayern und der Oberpfalz 21.06.2021 - Gegen 06.30 Uhr nahm am Samstag, 19.06.2021, eine fast 300 Kilometer lange Verfolgungsfahrt durch drei Regierungsbezirke ihren Anfang. Bereich München – Berg am Laim, Brunnthal, BAB A 99 Kurz...
Aktuelle Lage zum Coronavirus, Montag, 21.06.2021 Aktuelle Lage zum Coronavirus, Montag, 21.06.2021 21.06.2021 - Aktuelle Lage zum Coronavirus im Landkreis Kelheim 21.06.2021, 10 Uhr Zum Stand 20.06.2021, 16 Uhr, liegt die Zahl der seit Beginn der Pandemie insgesamt positiv ermittelten Personen bei 6.042. 5.913...
BAD ABBACH: Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klima und Landwirtschaft BAD ABBACH: Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klima und Landwirtschaft 20.06.2021 - Am Mittwoch, 30.06.2021, findet um 18:30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses von Bad Abbach eine öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klima und Landwirtschaft statt. Die amtliche...
Seit 25 Jahren wächst der Geschmack des Sommers in Steinbach Seit 25 Jahren wächst der Geschmack des Sommers in Steinbach 20.06.2021 - „Anpflücken“ auf dem Erdbeerhof Wimmer in Steinbach Die Erdbeersaison auf dem Wimmerhof hat diese Woche begonnen – und zum „Anpflücken“ hatten Angelika Wimmer und ihre Tochter Isabella neben...
Tödlicher Forstunfall im Lkr. Cham Tödlicher Forstunfall im Lkr. Cham 20.06.2021 - Neukirchen – Vordermais, Lkr. Cham: Am Sonntag, 20. Juni 2021, gegen 09.55 Uhr, wurde ein 57jähriger Mann leblos in einem schwerzugänglichem Waldstück aufgefunden. Helmut Träg Erster Polizeih
Brandfall auf dem Gelände des Jahnstadions Regensburg Brandfall auf dem Gelände des  Jahnstadions Regensburg 20.06.2021 - REGENSBURG: Auf dem Geländes des Jahnstadions wurden drei Toilettencontainer durch einen Brand beschädigt Bernhard ScheimerErster Polizeihauptkommissar
Hitzewelle treibt viele nach draußen Hitzewelle treibt viele nach draußen 20.06.2021 - Viele Regensburger zog es bei gutem Wetter und großer Hitze in die Regensburger Biergarten und Freiflächen Michael Duschl Polizeikommissar Polizeiinspektion Regensburg Süd
Regensburger zeigt Zivilcourage Regensburger zeigt Zivilcourage 20.06.2021 - Aaron Winterberg PolizeioberwachtmeisterPolizeiinspektion Regensburg Nord
REGENSBURG: Weiterfahrt unterbunden REGENSBURG: Weiterfahrt unterbunden 20.06.2021 - Aaron Winterberg PolizeioberwachtmeisterPolizeiinspektion Regensburg Nord
Unfallflucht - Zeugen gesucht Unfallflucht - Zeugen gesucht 20.06.2021 - Am 18.06.2021 um 18:10 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Memeler Straße/Ecke Sandgasse eine Verkehrsunfallflucht Aaron Winterberg PolizeioberwachtmeisterPolizeiinspektion Regensburg Nord
E-Bike gestohlen E-Bike gestohlen 20.06.2021 - NEUSTADT A.D. DONAU, OT BAD GÖGGING (LKR. KELHEIM): Hochwertiges E-Bike aus Caport entwendet. Melanie Rußwurm Polizeioberkommissarin Polizeiinspektion Kelheim
Styroporplatte auf B 16 verloren Styroporplatte auf B 16 verloren 20.06.2021 - SAAl A.D. DONAU, (LKR. KELHEIM): Unbekannter verliert auf B16 Styroporplatte. Anderer Pkw wird dadurch beschädigt Melanie Rußwurm Polizeioberkommissarin Polizeiinspektion Kelheim
Streitigkeit auf Geburtstagsfeier artet aus Streitigkeit auf Geburtstagsfeier artet aus 20.06.2021 - NEUSTADT A.D. DONAU, (LKR. KELHEIM): Es flogen nicht nur Beleidigungen. Melanie Rußwurm Polizeioberkommissarin Polizeiinspektion Kelheim
Fahrradunfall Fahrradunfall 20.06.2021 - Elsendorf. Verkehrsunfall mit Personenschaden Michael Weigl PolizeikommissarPolizeiinspektion Mainburg
Randale Randale 20.06.2021 - Mainburg: Randale in Wohnung endet mit Unterbringung Michael Weigl PolizeikommissarPolizeiinspektion Mainburg
Regensburg: Einbruch in Bürogebäude Regensburg: Einbruch in Bürogebäude 20.06.2021 - Unbekannte brechen in ein Bürogebäude in Kumpfmühl ein. Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Samstag, 19.06.2021 in ein Bürogebäude in der Kumpfmühler Straße ein und verschafften...
Badeunfall in der Donau Badeunfall in der Donau 20.06.2021 - Regensburg: 25jähriger Mann in der Donau vermisst Am Samstag, 19.06.2021, gegen 20.15 Uhr befand befand sich ein 26jähriger Regensburger beim Schwimmen in der Donau, Höhe Steinerne Brücke. Als er...
Motorradfahrer bei Verkehrsunfall getötet Motorradfahrer bei Verkehrsunfall getötet 20.06.2021 - Berching, Landkreis Neumarkt i. d. OPf. Mario Griesbeck Polizeioberkommissar Dienstgruppenleiter Polizeiinspektion Neumarkt i. d. Oberpfalz
Abiturienten feierten ihren Schulabschluss im Lkr. Neumarkt/OPf. Abiturienten feierten ihren Schulabschluss im Lkr. Neumarkt/OPf. 19.06.2021 - SENGENTHAL, LKR. NEUMARKT/OPF. Am Abend des 18.06.2021 feierten am Baggersee Schlierferhaide im Gemeindebereich Sengenthal, Ortsteil Greißelbach, Abiturienten ihren Schulabschluss. In der Spitze waren...
Geparkter Pkw verkratzt Geparkter Pkw verkratzt 19.06.2021 - Bad Abbach (Lkr. Kelheim): Mofafahrer beschädigt mit Ladung geparkten Pkw Polizeiinspektion Kelheim
Verkäuferin wird von Kunden beleidigt Verkäuferin wird von Kunden beleidigt 19.06.2021 - Riedenburg (Lkr. Kelheim) Mann beleidigt Verkäuferin nach Hinweis auf Maskenpflicht Polizeiinspektion Kelheim
Abschleppung löst Polizeieinsatz aus Abschleppung löst Polizeieinsatz aus 19.06.2021 - Neustadt an der Donau (Lkr. Kelheim) Polizeiinspektion Kelheim
Häufung von Vorfällen mit sogenannten „E-Scootern“ Häufung von Vorfällen mit sogenannten „E-Scootern“ 19.06.2021 - Regensburg. Im Laufe des gestrigen Freitags kam es im Stadtgebiet Regensburg zu einer Häufung von Vorfällen mit „E-Scooter“ Fahrern. Zwei weitere „E-Scooter“ Fahrer wurden in der Nacht von...
Besuch von Wissenschaftsminister Bernd Sibler an der Universität Regensburg Besuch von Wissenschaftsminister Bernd Sibler an der Universität Regensburg 18.06.2021 - Die Zukunft der KI an der Universität Regensburg Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Forschungsbereich der Künstlichen Intelligenz an der Universität Regensburg, hat sich Staatsminister Bernd Sibler...
Vermittlerin von Poesie und Politik Vermittlerin von Poesie und Politik 18.06.2021 - Utler Anja (Foto: dirk skiba kl)UR-Absolventin Anja Utler ist neues Mitglied in der Deutschen Akademie für Sprache und Poesie Mitgliedern befindet sich auch die 1973 in Schwandorf geborene Schriftstellerin...
Regensburg Research Hour aus der Ökonomie: Regensburg Research Hour aus der Ökonomie: 18.06.2021 - Auf die Plätze, fertig, los! Über Wettbewerbsverhalten aus ökonomischer Sicht Die Universität Regensburg lädt herzlich ein zum nächsten Vortrag in der Reihe „Regensburg Research Hour“, die einem...
„Rückschlag oder Chance? Frauen in der Corona-Krise.“ „Rückschlag oder Chance? Frauen in der Corona-Krise.“ 18.06.2021 - MdL Christian Flisek im Online-Talk mit MdL Ruth Müller und spannenden Gästen Die SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller und Christian Flisek (Foto: SPD-Niederbayern)Die Coronakrise stellt nicht nur...
Asbestrohre in den Kommunen: SPD fordert Bericht der Staatsregierung und Konzept zur Beseitigung der... Asbestrohre in den Kommunen: SPD fordert Bericht der Staatsregierung und Konzept zur Beseitigung der 18.06.2021 - Fraktionsvizin Ruth Müller: Kommunen dürfen nicht allein gelassen werden SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller (Foto: SPD-Niederbayern)Jedes Jahr werden in Bayern hunderte Kanalrohre saniert. Einige...

Die Jubilarin erblickte in Breslau das Licht der Welt. Ihre Kindheit und Jugend verbrachte sie unbeschwert in ihrer Heimatstadt, wo ihre Eltern als Kaufleute ein eigenes Geschäft führten. Nach dem Besuch des Lyzeums absolvierte sie eine Ausbildung im elterlichen Betrieb. Daneben begeisterte sie sich für Sport, war aktive Läuferin und lernte schwimmen. Aber auch das Mandolinenspiel beherrschte sie und musizierte in einem Breslauer Orchester mit. Regelmäßig besuchte sie Theater- und Tanzveranstaltungen. Als Mitglied im Verein schlesischer Bergfreunde erkundete sie wandernd ihre schlesische Heimat. Doch im Januar 1945 war dann alles vorbei.
Leitermann3Während ihr Vater noch mit 60 Jahren zum Kriegseinsatz eingezogen worden war, flüchtete Herta Leitermann im Januar 1945 mit ihrer Mutter über Prag nach Hof. Dort konnte sie als Verkäuferin arbeiten. Aber bereits 1945 musste sie Hof wieder verlassen. Es ging nach Michelsneukirchen im Bayerischen Wald, wo sie Arbeit im Haushalt fand. Eine besondere Richtung nahm ihr Leben, als sie für einen Theaterbesuch in Regensburg Karten geschenkt bekam, denn hier lernte sie ihren späteren Ehemann Georg kennen. Seit September 1975 lebt die Jubilarin nun in Bad Abbach.
Anerkannt und geschätzt wird Herta Leitermann in Bad Abbach für ihre rege und aktive sowie liebevolle Arbeit bei der Landsmannschaft Schlesien. 1975 unternahm sie unter den damaligen sehr erschwerten Bedingungen ihre erste Fahrt zurück in die Heimat Schlesien. 32 weitere Fahrten sollten folgen, worüber sie akribisch Buch führte. Seit über 40 Jahren unterhält sie auch Kontakte zu in der Heimat Verbliebenen, die sich nach der politischen Wende im heutigen Deutschen Freundschaftskreis in Breslau und Laband vereinigt haben. Durch diese freundschaftlichen Beziehungen werden von ihr hilfsbedürftige Personen mit Sach- und Geldspenden unterstützt.
Für ihr herausragendes Engagement hat sie bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten: Im Jahr 1995 wurde sie mit der Goldenen Ehrennadel geehrt, 2003 mit dem Schlesierkreuz als höchste Auszeichnung der Landsmannschaft Schlesien und 2006 erhielt sie das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für im Ehrenamt tätigen Personen.
Im zweiten Halbjahr 2015 war für Herta Leitermann das Ende des Ortsverbandes Bad Abbach absehbar. Altersbedingt verringerte sich die Zahl der Mitglieder rapide. Nach dem Tod ihres Ehemannes und längerer Erkrankung verstärkte sich zudem ihre fortschreitende Erblindung. Dies bedeutete nun das endgültige Aus ihrer aktiven Zeit und die Auflösung des Vereins zum Ende 2015.
Bürgermeister Ludwig Wachs würdigte das einzigartige Engagement der Jubilarin. Ihr ehrenamtlicher Einsatz führte die Schlesier und die einheimische Bevölkerung zusammen. Er verband seine Glückwünsche mit herzlichem Dank für alles, was Herta Leitermann für ihre Mitmenschen und speziell für die Schlesien getan und erreicht habe.
Hans J. Kupke überbrachte nicht nur Grüße und Glückwünsche der Ortsverbände im Bezirk Niederbayern, sondern auch speziell die von Landshut mit einem traditionellen Buchskranzl und einer Flasche Echter Kroatzbeere. Er schilderte das Lebenswerk der Jubilarin als ein für Schlesien pochendes, nie müdes Herz. Ihre Gedanken, so Kupke, kreisen um Schlesien und wie sie möglichst vielen Menschen die in über 800 Jahren deutscher Kulturgeschichte gewachsenen, großartigen wirtschaftlichen, kulturellen, wissenschaftlichen Erfolge der Vorfahren näher bringen kann.
Leitermann2