Deutsche Krebshilfe

  • Golfen und Helfen – Gemeinsam gegen Krebs!

    Golfclub Bad Abbach Deutenhof e.V. engagiert sich für die Deutsche Krebshilfe

    Golfball (Foto: Nora Bibel)Golfball (Foto: Nora Bibel)Auf der Anlage des Golfclub Bad Abbach Deutenhof e.V. findet am 27.05.2023 das traditionelle Benefiz-Golfturnier zugunsten der Deutschen Krebshilfe statt. Das Turnier ist eines von insgesamt rund 130 Turnieren im Rahmen von Europas größter Benefiz-Golfturnierserie.
    Seit 42 Jahren erfreuen sich die bundesweiten Golf-Wettspiele zugunsten der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche KinderKrebshilfe großer Beliebtheit. Mehrere Tausend Golferinnen und Golfer engagieren sich auch in diesem Jahr in rund 130 Golfclubs für krebskranke Menschen. Die Teilnehmenden des Turniers in Bad Abbach spielen zudem um den Einzug in ein Regionalfinale. Die Golf-Wettspiele enden mit dem Bundesfinale am 23. September 2023 im Golfclub Hannover e.V. Interessierte Golferinnen und Golfer können sich für das Turnier in Bad Abbach anmelden.
    Hintergrund-Informationen: Stiftung Deutsche Krebshilfe
    (Foto/Grafik: Deutsche Krebshilfe)(Foto/Grafik: Deutsche Krebshilfe)Die Deutsche Krebshilfe wurde am 25. September 1974 von Dr. Mildred Scheel ge-gründet. Ziel der gemeinnützigen Organisation ist es, die Krebskrankheiten in all ihren Erscheinungsformen zu bekämpfen und sich für krebskranke Menschen einzusetzen. Nach dem Motto „Helfen. Forschen. Informieren.“ fördert die Deutsche Krebshilfe Projekte zur Verbesserung der Prävention, Früherkennung, Diagnose, Therapie, medizinischen Nachsorge und psychosozialen Versorgung, einschließlich der Krebs-Selbsthilfe. Die Deutsche Krebshilfe ist der wichtigste private Geldgeber auf dem Gebiet der Krebsforschung in Deutschland. Weitere Informationen zur Deutschen Krebshilfe gibt es unter der Telefonnummer 02 28/ 7 29 90-0 und unter www.krebshilfe.de . Spendenkonto: Kreissparkasse Köln, IBAN: DE65 3705 0299 0000 9191 91, BIC: COKSDE 33XXX.
     
      
     
    Christian Greiten
    Referent Sport-PR / Primärprävention
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Tel: +49 228 72990-281
    Fax: +49 228 72990-11
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Deutsche Krebshilfe
    Buschstr. 32 53113 Bonn
    www.krebshilfe.de 
  • Golfen und Helfen – Gemeinsam gegen Krebs! - 2023 -

    Golfclub Bad Abbach Deutenhof e.V. erspielt 890 Euro für die Deutsche Krebshilfe

    2023 Motiv Golfball (Foto: Nora Bibel)2023 Motiv Golfball (Foto: Nora Bibel)37 Golferinnen und Golfer verbanden am 27. Mai 2023 im Golfclub Bad Abbach Deutenhof e.V. beim Benefiz-Golfturnier zugunsten der Deutschen Krebshilfe ihren Sport mit der Hilfe für krebskranke Menschen. Im Rahmen der 42. bundesweiten Golf-Wettspiele unterstützten sie die gemeinnützige Organisation mit 890 Euro.
    Neben dem sozialen Engagement kam auch der sportliche Ehrgeiz nicht zu kurz: Bruttosiegerin wurde Katharina Menzel. Bei den Herren errang Johann Menzel den Brutto-sieg. Die ersten Plätze in den Nettoklassen konnten sich Stephan Weich, Byeongsu Park und Junghoon Shin sichern. Sie haben sich damit für eines von drei Regionalfinalen qualifiziert. In dem Regionalfinale spielen die Brutto- und Nettosiegerinnen und -sieger in getrennten Turnierwertungen um den Einzug in das Bundesfinale. Das Finale findet am 23. September 2023 im Golfclub Hannover e.V. statt.
    Das Benefiz-Turnier in Bad Abbach war eines von bundesweit rund 130 Turnieren, die von April bis August im Rahmen von Europas größter Benefiz-Golfturnierserie stattfinden. Dank der zuverlässigen Unterstützung der Golferinnen und Golfer sowie der Spendenbereitschaft engagierter Bürgerinnen und Bürger kann die Deutsche Krebshilfe eine Vielzahl von Forschungsvorhaben, aber auch zahlreiche andere Projekte und Initiativen auf allen Gebieten der Krebsbekämpfung finanzieren. Denn die Arbeit der gemeinnützigen Organisation wird ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen finanziert.
    Große Unterstützung erhalten die 36. Golf-Wettspiele von dem langjährigen Generalsponsor DekaBank. Das Wertpapierhaus der Sparkassen stellt die Siegerpreise für die gesamte Turnierserie. Somit kommt der gesamte Spendenerlös aller im Rahmen der Golf-Wettspiele ausgetragenen Turniere unmittelbar der Deutschen Krebshilfe und ihrer Stiftung Deutsche Kinder-Krebshilfe zugute.
    Weitere Informationen zu den bundesweiten Golf-Wettspielen, zur Deutschen Krebshilfe und zum Thema Krebs gibt es unter der Telefonnummer 02 28 / 7 29 90 0 und im Internet unter www.krebshilfe.de.
     
    Hintergrund-Informationen: Stiftung Deutsche Krebshilfe
    Die Deutsche Krebshilfe wurde am 25. September 1974 von Dr. Mildred Scheel gegründet. Ziel der gemeinnützigen Organisation ist es, die Krebskrankheiten in all ihren Erscheinungsformen zu bekämpfen und sich für krebskranke Menschen einzusetzen. Nach dem Motto „Helfen. Forschen. Informieren.“ fördert die Deutsche Krebshilfe Projekte zur Verbesserung der Prävention, Früherkennung, Diagnose, Therapie, medizinischen Nachsorge und psychosozialen Versorgung, einschließlich der Krebs-Selbsthilfe. Die Deutsche Krebshilfe ist der wichtigste private Geldgeber auf dem Gebiet der Krebsforschung in Deutschland. Weitere Informationen zur Deutschen Krebshilfe gibt es unter der Telefonnummer 02 28/ 7 29 90-0 und unter www.krebshilfe.de . Spendenkonto: Kreissparkasse Köln, IBAN: DE65 3705 0299 0000 9191 91, BIC: COKSDE 33XXX.
     
     
    i. A. Christian Greiten
    Referent Sport-PR / Primärprävention
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Tel: +49 228 72990-281
    Fax: +49 228 72990-11
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Deutsche Krebshilfe
    Buschstr. 32 53113 Bonn
    www.krebshilfe.de 
Google Analytics Alternative