Depression

  • Mehr Wissen im Umgang mit Depressionen:

    Mut-Etappenteam machte Station in Kelheim

    Bei schweißtreibenden 30 Grad kam am Samstagvormittag (15.07.) das aktuelle Mut-Etappenteam auf Tandem-Fahrrädern in Kelheim an. Im Rahmen der MUT-TOUR 2023 setzen die Teams in ganz Deutschland ein Zeichen für mehr Mut und Wissen im Umgang mit Depressionen.
    Christian Gabler (2.v.l.), Leiter des Zentrums für Chancengleichheit, begrüßte die Teilnehmer der MUT-TOUR und tauschte sich mit ihnen aus. (Foto: Christian Gabler/Landratsamt Kelheim)Christian Gabler (2.v.l.), Leiter des Zentrums für Chancengleichheit, begrüßte die Teilnehmer der MUT-TOUR und tauschte sich mit ihnen aus. (Foto: Christian Gabler/Landratsamt Kelheim)
    Christian Gabler, Leiter des Zentrums für Chancengleichheit am Landratsamt Kelheim, begrüßte die Teilnehmer der Initiative und tauschte sich mit ihnen über deren persönlichen Erfahrungen zum Thema Depression und psychischen Erkrankungen aus. Auch zufällig vorbeikommende Passantinnen und Passanten waren sehr interessiert und kamen ins Gespräch.
Google Analytics Alternative