Bundeskanzler

  • Bundeskanzler und SPD-Generalsekretärin in München:

    Ruth Müller, MdL spricht auf Kundgebung mit Olaf Scholz

    Bundeskanzler Olaf Scholz und SPD-Landtagsabgeordnete und SPD-Generalsekretärin Ruth Mueller  bei der Kundgebung in München (Foto: Cathrine Araadom)Bundeskanzler Olaf Scholz und SPD-Landtagsabgeordnete und SPD-Generalsekretärin Ruth Mueller bei der Kundgebung in München (Foto: Cathrine Araadom)
    „Das neue Tempo für Deutschland muss auch das neue Tempo für Bayern werden“ – mit dieser kraftvollen Aussage wandte sich Ruth Müller, die Generalsekretärin der Bayern-SPD und Landtagsabgeordnete, an die über 3.000 Besucher der Kundgebung mit dem Bundeskanzler Olaf Scholz am Münchener Marienplatz. Sie unterstrich damit auf dem Münchner Marienplatz die Notwendigkeit, die Dynamik des Bundes auf die bayerische Ebene zu übertragen – beim Ausbau der erneuerbaren Energien, im Wohnungsbau und für eine verbesserte Kinderbetreuung. Die Bedeutsamkeit dieser Themen für die SPD kam darin zum Ausdruck, dass sowohl Spitzenkandidat Florian von Brunn als auch Bundeskanzler Olaf Scholz sie in ihren Reden in den Fokus rückten.
  • Der Kanzler kommt

    Wahlkampfauftakt der BayernSPD mit Olaf Scholz am 18. August in München

    SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller mit Bundeskanzler Olaf Scholz (Foto: SPD-Niederbayern)SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller mit Bundeskanzler Olaf Scholz (Foto: SPD-Niederbayern)Pünktlich zum Auftakt des Wahlkampfs erwartet die bayerische SPD hohen Besuch aus Berlin: Bundeskanzler Olaf Scholz ist am Freitag in München, um den Landesvorsitzenden und Spitzenkandidaten Florian von Brunn und die bayerische SPD zu unterstützen.
    Ab 16:30 Uhr werden der Kanzler und der SPD-Spitzenkandidat auf dem Marienplatz sprechen, begleitet von vielen anderen Genossen, wie der Generalsekretärin der BayernSPD, Ruth Müller, MdL.
    Sie freut sich, dass die bayerische SPD im Landtagswahlkampf Unterstützung von ihrem Genossen Olaf aus der Bundeshauptstadt Berlin bekommt. Der Kanzler zeigt so laut Müller sein Interesse an einem guten Abschneiden der BayernSPD
    „Über die Bundesländergrenzen hinweg verbinden uns die gleichen Überzeugungen – bezahlbarer Wohnraum und bezahlbare Energie für alle, Klimaschutz und eine starke, klimaneutrale Wirtschaft, die in die Zukunft weist“, so Müller.
    Sie freut sich darauf, den Kanzler nach dem Kirchentag in Nürnberg wiederzusehen und lädt alle interessierten Bürger und Bürgerinnen dazu ein, am 18. August ab 16:30 Uhr nach München zum Marienplatz zu kommen.
     
     
     
    Thomas Gärtner
    Referent
    Ruth Müller
    Mitglied des Bayerischen Landtags
    Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
    stellvertretende Fraktionsvorsitzende
    Abgeordnetenbüro Ruth Müller, MdL
    Nikolastraße 49
    84034 Landshut
    0871-95358300
Google Analytics Alternative