Bezirksmedaille

  • Rita Röhrl erhält Große Goldene Bezirksmedaille

    Margret Tuchen mit Goldener Bezirksmedaille prämiert – Bronzene Bezirksmedaillen gehen an Heinrich Schmidt, Anton Maller und Josef Heisl

    Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich überreicht der ehemaligen Bezirksrätin und weiteren Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten die Große Goldene Bezirksmedaille (Foto: Bäter/Bezirk Niederbayern)Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich überreicht der ehemaligen Bezirksrätin und weiteren Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten die Große Goldene Bezirksmedaille (Foto: Bäter/Bezirk Niederbayern)
    Sie gilt mit acht Wahlperioden und einer Gesamtmitgliedschaft von 37 Jahren inzwischen als „Grand Dame“ des Bezirks Niederbayern, war weitere Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten und vertrat niederbayerische Interessen im Bayerischen Bezirketag. Für all ihre Ämter und Tätigkeiten, für ihr großes Engagement für die Region zeichnete Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich am Freitag in der konstituierenden Sitzung des neuen Bezirkstags in Landshut die scheidende Bezirksrätin Rita Röhrl mit der Großen Goldenen Bezirksmedaille aus. Eine Ehre, die nur wenigen bisher zuteilwurde. Sie setzt mindestens 20 Jahre Zugehörigkeit zum Bezirkstag und „herausragende“ Verdienste voraus. Die Große Goldene Bezirksmedaille ist die höchste Auszeichnung des Bezirks Niederbayern. Auch andere scheidende Bezirksräte wurden prämiert.
Google Analytics Alternative