Bezirksjugendring

  • Ein Anker für die Jugend

    Bezirksjugendring im Gespräch mit Bezirkstagspräsident Dr. Heinrich und Bezirkstagsvizepräsident Dr. Pröckl

    Sprachen über den hohen Stellenwert der Jugendarbeit in Zeiten der Pandemie: (v. l.) Bezirkstagsvizepräsident Dr. Thomas Pröckl, Anne Waechter, Geschäftsführerin des Bezirksjugendrings Niederbayern, Stefanie Denk, Vorsitzende des Bezirksjugendrings Niederbayern, und Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich  (Foto: Bezirk Niederbayern, Bäter)Sprachen über den hohen Stellenwert der Jugendarbeit in Zeiten der Pandemie: (v. l.) Bezirkstagsvizepräsident Dr. Thomas Pröckl, Anne Waechter, Geschäftsführerin des Bezirksjugendrings Niederbayern, Stefanie Denk, Vorsitzende des Bezirksjugendrings Niederbayern, und Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich (Foto: Bezirk Niederbayern, Bäter)
    Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich empfing gemeinsam mit Bezirkstagsvizepräsident Dr. Thomas Pröckl, Vorsitzender des Kultur-, Jugend- und Sportausschusses, die Vorsitzende des niederbayerischen Bezirksjugendrings Stefanie Denk und Geschäftsführerin Anne Waechter zum Gespräch in der Landshuter Bezirkshauptverwaltung. Das zentrale Thema war die Rolle der Jugendarbeit in Zeiten der Pandemie.
  • Sitzung des Kultur-, Jugend- und Sportausschusses des XVI. Bezirkstags von Niederbayern, 31.03.2022

    Bezirk Niederbayern Logo (Grafik: Regierungsbezirk Niederbayern)Unter dem Vorsitz von Bezirkstagsvizepräsident Dr. Thomas Pröckl findet am
    Donnerstag, dem 31. März 2022, um 14:00 Uhr,
    im Festsaalsaal des Bezirksklinikums Mainkofen,
    94469 Deggendorf, Tel. 09931 87-0,
    die 9. Sitzung des Kultur-, Jugend- und Sportausschusses des XVI. Bezirkstags von Niederbayern statt.
     
    Die Tagesordnung der Sitzung steht hier als PDF zur Verfügung
     
    Hinweis:
    Aufgrund des aktuellen Corona-Geschehens gilt bei allen Sitzungen des Bezirkstags und seiner Ausschüsse für alle Teilnehmer die 3G-Regelung. Bitte halten Sie die entsprechenden Nachweise bereit.
    Außerdem wird darum gebeten, auf den Begegnungs- und Verkehrsflächen in den Bezirkseinrichtungen sowie während der Sitzung eine FFP2-Maske zu tragen und die allgemeinen Hygienevorschriften und Abstandsregeln einzuhalten.
  • Treffen mit neuem Vorsitzenden des Bezirksjungendrings

    Bezirkstagspräsident Dr. Heinrich regt Projekte für wertebasiertes Zusammenleben an

    Beim Kennenlern-Gespräch: Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich (links) und Thomas Steger, erster Vorsitzender des Bezirksjugendrings.   (Foto: Waechter, Bezirksjugendring)Beim Kennenlern-Gespräch: Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich (links) und Thomas Steger, erster Vorsitzender des Bezirksjugendrings. (Foto: Waechter, Bezirksjugendring)Für ein Kennenlern-Gespräch und um die anstehenden Projekte und Schwerpunkte für 2024 zu besprechen, hat Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich am Mittwoch den Bezirksjugendring in Vilshofen besucht. Dort traf er auf Thomas Steger. Der ist zwar mit Tätigkeiten wie etwa bei Bistum Passau sehr erfahren in der Jugendarbeit, den Posten des ersten Vorsitzenden des Bezirksjugendrings bekleidet er allerdings erst seit November vergangenen Jahres. So einiges vorgenommen für das anstehende Jahr hat sich Steger dennoch. Und auch der Bezirkstagspräsident hatte einige Anregungen im Gepäck.
Google Analytics Alternative