B 300

  • Meldungen der Polizeiinspektion Mainburg, 12.09.2023

    Verkehrsunfallflucht

    Mainburg: Pkw angefahren und geflüchtet
    Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Im Unfallzeitraum zwischen dem 10.09.2023, 16 Uhr und dem 11.09.2023, 07:00 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer den in der Windmeißerstraße geparkten Pkw eines 40- Jährigen aus Mainburg. Der Pkw war rückwärts in einer Hofeinfahrt geparkt und wurde an der vorderen Stoßstange, beim Vorbeifahren, touchiert. Der Sachschaden wird auf ungefähr 500 € geschätzt. Vom Verursacher und seinem Fahrzeug sind keine Daten bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Mainburg unter der Telefonnummer 08751/8633-0 entgegen.
     

    Diebstahl

    Dürnbucher Forst, B300: Mehrere Pkws aufgebrochen
    Am 11.09.2023, zwischen 13:20 Uhr und 13:35 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter bei drei geparkten Pkws die Seitenscheiben eingeschlagen und die Handschuhfächer durchwühlt. Die Fahrzeuge waren auf einem Parkplatz an der B300 (Vohburger Weg kurz vor der B16) geparkt. Beim Pkw eines 32- Jährigen aus Abensberg konnte der Täter die Geldbörse entwenden. Bei den Fahrzeugen einer 39- Jährigen aus Vohburg und einer 59- Jährigen aus Münchsmünster ging der Täter leer aus. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Der Beuteschaden muss noch ermittelt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Mainburg unter der Telefonnummer 08751/8633-0 entgegen.
     
     
     
    Andreas Lehner
    Polizeioberkommissar
    Polizeiinspektion Mainburg
    Pressebeauftragter
Google Analytics Alternative