Altbach

  • Altbach, Sittelsdorf, Harpfendorf: Vollsperrung der Kreisstraße KEH 28

    Aufgrund einer Deckenbaumaßnahme ist die Kreisstraße KEH 28 zwischen Altbach und Harpfendorf ab dem 3. Juni für den Verkehr vollgesperrt

    Logo Landkreis Kelheim (Grafik: Landratsamt Kelheim) Im Zuge der Baumaßnahme wird die verschlissene Asphaltdeckschicht erneuert. Außerdem wird in Teilbereichen die schadhafte Asphalttragschicht ausgebaut und erneuert. Die Bauarbeiten sind voraussichtlich Ende Juni abgeschlossen.
    Gebaut wird in zwei Bauabschnitten:
    • Zunächst wird das Teilstück zwischen Harpfendorf und Sittelsdorf saniert, was bedeutet das Sittelsdorf zunächst über Altbach anfahrbar bleibt.
    • Ab Mitte Juni erfolgt der zweite Bauabschnitt zwischen Sittelsdorf und Altbach. Sittelsdorf ist währenddessen aus Richtung Herrngiersdorf bzw. Harpfendorf erreichbar.
    Die Ortsdurchfahrt Sittelsdorf ist nicht Bestandteil der Baumaßnahme.
    Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Kreisstraßen KEH 28/KEH 24 Richtung Herrngiersdorf/Sandsbach, von dort aus weiter über die Staatsstraße St 2143 bis Laaberberg und von dort aus zurück auf die KEH 28 Richtung Altbach sowie umgekehrt.
    Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.
     
    Lukas Sendtner
    Stabsstellenleiter
    Pressesprecher
Google Analytics Alternative