Dokumentation soll die Sanierung unterstützen
Aufruf an die Dünzlinger Bürger (Foto: br-medienagentur)
Der Hobby-Historiker und Buchautor Johann Auer aus dem Bad Abbacher Gemeindeteil Dünzling, auch bekannt als langjähriger Vorsitzender des „Heimat- und Kulturverein Bad Abbach e. V.“, sucht im Zuge der beschlossenen Sanierung des ehemaligen Schulhauses in Dünzling alte Fotos vom Außen- und Innenbereich des Gebäudes. Auch Fotos neueren Datums können hilfreich sein.
Eine von ihm dann zusammengestellte Dokumentation soll bei den Sanierungsmaßnahmen als Unterstützung herangezogen werden können, um so nah wie möglich an den ursprünglichen Zustand des Schulgebäudes heranzureichen.
Wer in seinen Fotoalben Fotos des Schulgebäudes findet und sie Johann Auer zur Verfügung stellen möchte, kann sich unter der Telefonnummer 09453-539 an ihn wenden. „Selbstverständlich“, so Johann Auer, „erhält der Eigentümer die Fotos nach einem Scann wieder zurück.“ Auch bereits digitalisierte Fotos sind von Interesse. Diese können per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
übermittelt werden. Bereits im Vorfeld bedankt sich Johann Auer bei allen Einsendern für die Unterstützung.