Landrat Martin Neumeyer und die Seniorenbeauftragte des Landkreises Gabi Schmid freuten sich am 8. März über Besuch aus dem östl. Landkreis: Die Senioren des Marktes Bad Abbach besuchten das Landratsamt.
Landrat Martin Neumeyer bei der Begrüßung der Seniorengruppe aus Bad Abbach. (Foto: Landratsamt Kelheim, Pressestelle)
Die Bad Abbacher konnten bei einem Rundgang durch das Landratsamtsgebäude einen Einblick in die Arbeit des Landrats und der Mitarbeiter im Landratsamt gewinnen. Zunächst standen Informationen über die Aufgaben der Landkreisbehörde, das neue Landratsamtsgebäude und die Entwicklung des Landkreises auf dem Programm, bevor die 65 Besucher von der Seniorenbeauftragten über Wichtiges und Interessantes zum Thema „Altwerden im Landkreis Kelheim“ informiert wurden.
„Ich habe mich gefreut, dass die Senioren von Bad Abbach ins Landratsamt gekommen sind und ich so viele bekannte Gesichter begrüßen durfte. Der aktive, persönliche Austausch mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern ist immer ein besonderer Gewinn für mich“, so Landrat Martin Neumeyer. Nach einem gemütlichen Zusammensein bei Kaffee und Kuchen endete der informative Besuch der Seniorengruppe Bad Abbach.

Heinz Müller
Pressesprecher