Schmuck verabschiedet – Kraml rückt nach –

3. Bürgermeister wird gewählt

Nachdem Ruth Schmuck (Zukunft Bad Abbach) aus persönlichen Gründen von ihrem Amt als Marktgemeinderätin zurückgetreten ist, rückte Hubert Kraml (Zukunft Bad Abbach) nach.

Marktraetin Schmuck
In der September-Sitzung der Räte wurde Ruth Schmuck mit Dankesreden und Präsenten verabschiedet und ihr Nachfolger vereidigt.

Marktrat Kraml
HacklspergerDa Ruth Schmuck auch das Amt der 3. Bürgermeisterin und Funktionen in Ausschüssen und im Zweckverband zur Wasserversorgung der Bad Abbacher Gruppe inne hatte sowie Referentin für Kur- und Tourismusangelegenheiten war, steht in der Marktgemeinderatssitzung am 24. Oktober die Neubesetzung und -benennung dieser Ämter auf der Tagesordnung.
Spannend wird die Neuwahl eines 3. Bürgermeisters. Die Fraktion der „Zukunft Bad Abbach“ schickt Ferdinand Hackelsperger jun. ins Rennen und die CSU-Fraktion nominierte ihren Fraktionschef Ernst Gassner als Gegenkandidaten.

Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung