Die ältere Generation ließ es sich im BRK-Seniorenwohnen gut gehen

Sommerfest4

Bei schönstem Sommerwetter feierten die Senioreninnen und Senioren der BRK-Wohnanlage im Lugerweg ihr diesjähriges Sommerfest.

Sommerfest1

Es gab zwar zwei kurze Regenschauer, doch das tat der guten Laune keinen Abbruch. Wie Einrichtungsleiterin Anne Janisch freudig mitteilte, war dieses Sommerfest eines der bestbesuchten seit Jahren. Kein Wunder, denn nicht nur die Drehorgelspielerin Christa Bienek-Erfurth sorgte für beste musikalische Unterhaltung, sondern auch die „Teugner Musi“ trug dazu ihren Teil bei. Das Team vom BRK-Seniorenwohnen umsorgte liebevoll die Sommerfestgäste. Auch die Geschäftsführung der Sozialservice-Gesellschaft des

Sommerfest5

Sommerfest6
Bayerischen Roten Kreuzes GmbH nahm an der sommerlichen Festivität teil und ließ sich von der Feierlust der älteren Herrschaften gern anstecken. Der katholische Ortsgeistliche, Dekan Anton Dinzinger, stattete dem Sommerfest ebenfalls einen Besuch ab. Bei Musik und Gesprächen verrann die Zeit wie im Flug und das Fest, so die Meinung der Gäste, war viel zu schnell vorbei. Doch nach dem Fest ist vor dem Fest. Im nächsten Jahr wird es wieder ein Sommerfest geben und Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude.