Neujahrsempfang der Freien Wähler Bad Abbach

Jedes Jahr zum Jahresbeginn laden die Freien Wähler zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang in den Pfarrsaal Vertreter der Vereine, Markträte und Personen des öffentlichen Lebens und der Wirtschaft ein. Bad Abbachs 1. Bürgermeister Ludwig Wachs (FW) konnte am Neujahrsempfang wegen Erkrankung nicht teilnehmen.

FW Empfang6

FW Empfang2Christian Hanika, Vorsitzender der Freien Wähler Bad Abbach und stellvertretender Bürgermeister, rief die anwesenden Gäste in seiner Ansprache dazu auf, mit Optimismus in das neue Jahr zu gehen. Weiterhin bat er, mit mehr Gelassenheit und ohne Neid den Alltag zu meistern.
Zum Neujahrsempfang waren jedoch nicht nur Bad Abbacher gekommen, sondern Christian Hanika freute sich darüber, dass auch der amtierende Landrat Martin Neumeyer und sein Vorgänger Dr. Hubert Faltermeier der Einladung gefolgt waren.

FW Empfang1

Landrat Martin Neumeyer hielt eine kurze Ansprache, in der er vor allem den Mitgliedern der Vereine für ihre ehrenamtliche Tätigkeit dankte. Er hob dabei hervor, dass ohne die vielfältig ehrenamtlich Tätigen unsere Gesellschaft nicht so gut funktionieren würde, wie wir es gewohnt sind und daher den Ehrenamtlichen ihr Engagement besonders hoch anzurechnen sei. Abschließend dankte Martin Neumeyer noch Dr. Hubert Faltermeier für die reibungslose Amtsübergabe.

FW Empfang3
Dr. Hubert Faltermeier stand unserer Online-Zeitung kurz Rede und Antwort. Er genießt seinen wohlverdienten Ruhestand. Nicht nur, dass er alle Ämter, bis auf den Vorsitz im Verein der Freunde des Weltenburger Klosters, abgelegt hat, sondern auch, weil er nun vor allem seinen Hobbys, für die er in seiner Amtszeit so gut wie nie Zeit hatte, nachgehen kann. Neben Radfahren, das jedoch zur Zeit witterungsbedingt nicht so geht, schraubt er gerne an seinem alten Geländewagen herum und er widmet sich natürlich mehr seiner Familie, die während seiner Amtszeit doch oft zurückstecken musste, und hier vor allem seinen Enkelkindern mit denen er gerne Karten, das Watt’n, spielt.

FW Empfang4
FW Empfang5Für das leibliche Wohl der Gäste des Neujahrsempfangs hatten wieder die Frauen der Freien Wähler bestens gesorgt. Bei leckeren Häppchen und Getränken wurde diskutiert und geratscht, auf das alte Jahr zurückgeblickt und Wünsche und Vorstellungen für das neue Jahr unter die Leute gebracht.

FW Empfang8

FW Empfang7