Zwei Herzen schlagen in seiner Brust
PB260583Einerseits hat Gaukler Antonio, im wahren Leben Toni Neff, mit Kinderanimationen, Zaubereien und als Märchenerzähler seine Profession gefunden. Bei Festen aller Art, aber auch bei privaten Veranstaltungen, wie Kindergeburtstage und Firmenjubiläen, verzaubert er als Stelzengeher, Jongleur und Seifenblasen-Artist komödiantisch seine kleinen und großen Zuschauer. Bei seinen imposanten Feuershows unterstützt ihn sein Sohn; zusammen sind sie das Gauklerteam Antonio und zu buchen mittels E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder unter Tel. 0174-7295602.

Andererseits engagiert sich Toni Neff in seiner Freizeit ehrenamtlich bei der Betreuung von Demenz-Kranken, die ihm sehr am Herzen liegen. Für Kinder wird heutzutage sehr viel gemacht, erläutert Toni Neff, doch die an Demenz Erkrankten sind oft gesellschaftlich ausgegrenzt. Er hat sich deshalb ihnen angenommen und hilft, wo im Alltag Hilfe benötigt wird, ohne Eigennutz. Auch als Demenz-Clown besucht er auf eigene Kosten Erkrankte, denn diese Form einer Therapie ist anerkannt. Etwa mit Kinderliedern, die er vorträgt, werden Erinnerungen geweckt und die Vergangenheit zurückgeholt. In Riedenburg werden die Auftritte eines Demenz-Clowns von einer Bank gesponsert. Und da Toni Neff diese Art der Krankheitsbewältigung ausdehnen möchte, noch mehr Demenzerkrankten helfen möchte, sucht auch er Sponsoren. Wer ihn dabei unterstützen will, kann sich bei ihm melden. Die Dementen und er freuen sich auf möglichst viele Meldungen.