SeniorenWohnen veröffentlicht Sinnes-Buch über Alltag und Aktivierung. Fachkräfte sind Autoren.
JanischWie im SeniorenWohnen Lugerweg pflegebedürftige Menschen aktiviert, mobilisiert und verwöhnt werden, zeigt das aktuell erschienene „Sinnes-Buch“. Mit leckeren Smoothies, selbergemachtem Eis, Barfuß-Rundgängen, Musikstunden und Fühlkästen wecken die Pflegenden alle Sinne ihrer Schützlinge. Für mobile Senioren sind Sinnes-Spaziergänge genauso dabei, wie Massagen und Dufttherapie für bettlägerige Menschen. Auch zu Bewohnern mit Demenz lässt sich über die fünf Sinne – sehen, hören, riechen, fühlen und schmecken – wunderbar Verbindung aufbauen.

Die Wahrnehmungen unserer Sinne machen uns als Menschen aus, wecken Emotionen und lassen uns wieder mehr an unserer Umwelt teilhaben, dessen sind sich die Autoren und Co-Autoren sicher. Mitgeschrieben am 124-Seiten-starken und bunt illustrierten Buch haben mehr als 50 Fachkräfte aus den 26 Seniorenwohnen der Sozialservice-Gesellschaft (SSG) des Bayerischen Roten Kreuz (BRK). Damit liefert das Buch geballtes Fachwissen aus Sozialer Betreuung, Küche, Haustechnik und Pflege. Die SSG startete das Sinnes-Buch als Projekt: Sämtliche Häuser sammelten Programme und Ideen, die Sinne aktivieren. Gesammelt wurden ursprünglich aus sämtlichen Häusern Programme und Ideen, die Sinne aktivieren.
Gespickt ist das Sinnes-Buch daher mit detaillierten Anleitungen, Rezepten und Tipps zum praktischen Nachmachen. Das war übrigens auch die Grundidee für das Buch-Projekt: Es sollte ein Gedankenaustausch zwischen Mitarbeitern der Sozialen Betreuung der einzelnen Häuser von Schweinfurt bis Bad Reichenhall anregen. Das Ergebnis zeigt nun anschaulich, weil bildstark, wie prall sich Leben in einer Pflegeeinrichtung anfühlen kann. Das Buch kann im SeniorenWohnen Lugerweg begutachtet und erworben werden. Es ist zum Selbstkostenpreis von 9,50 Euro zu haben.
Fragen zu Buch und Projekt beantwortet die Einrichtungsleitung unter 09405 / 954680 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!