Abbacher TurmDer Zweckverband zur Wasserversorgung Bad Abbacher Gruppe und das Gesundheitsamt Kelheim teilen mit:
Im Versorgungsgebiet der Trinkwasserversorgung Bad Abbach wurde eine bakterielle Verunreinigung nachgewiesen, nach deren Ursache zur Zeit gesucht wird. Als Vorsichtsmaßnahme werden, in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt Kelheim, alle Trinkwasserabnehmer in den Gemeinden des betroffenen Bereiches Bad Abbach, Oberndorf und Peising aufgefordert, das Trinkwasser bis auf weiteres abzukochen. Gleichzeitig wird eine Desinfektion des Trinkwassers mit Chlor durchgeführt.
Bitte informieren Sie auch Ihre Nachbarn und nicht deutsch sprechende Mitbürger.
 
Sonja Endl
Stellv. Pressesprecherin