Sketch erheiterte Besucher des „Bunten Nachmittag“ der CSU

Der CSU-Ortsverband Bad Abbach hatte wieder zum bereits traditionellen „Bunten Nachmittag“ in den Kursaal eingeladen und keine Kosten und Mühen gescheut, um den Besucherinnen und Besucher einen heiteren, unterhaltsamen Nachmittag zu bescheren.
Im vollbesetzten Saal wurden als Gäste auch CSU-Landtagsabgeordneter und Integrationsbeauftragter der Bayerischen Staatsregierung Martin Neumeyer, übrigens Kandidat der CSU für das Amt des Landrates, sowie der CSU-Politiker und Bundestagsabgeordneter Florian Oßner gesichtet. Beide unterhielten sich, ebenso wie die, größtenteils, älteren Herrschaften prächtig bei zünftiger Musik der „Wadlbeißer“, einem Auftritt des Frauenbundes Teugn und einem, nicht so ganz ernst gemeinten, Sketch mit dem Thema „Sparmaßnahmen im Altenheim“. Und wer etwas Glück hatte, durfte sich bei der Tombola des Mariannhiller Förderkreises seine Gewinne abholen. Der Erlös der Tombola kommt wieder einem sozialen Projekt in Afrika zugute.

Nachfolgend einige Impressionen vom "Bunten Nachmittag"

 

Senioren7

 

 

Senioren1

Senioren9

Senioren3

 

Senioren4

Senioren6