Der Hochzeitswald verfügt jetzt über einen themenbezogenen Ruheplatz

Abschlussbild mit den Paaren und geladenen Gästen (Foto: Monika Ambrus)Abschlussbild mit den Paaren und geladenen Gästen (Foto: Monika Ambrus)
Dritter Bürgermeister Ferdinand Hackelsperger überreichte im Hochzeitswald Bad Abbach weiteren Ehepaaren die Urkunde für ihren persönlichen Hochzeitsbaum. Seit 2023 gibt es nun schon diese schöne Tradition – frisch Vermählte erhalten bei ihrer Trauung im Rathaus Bad Abbach einen Gutschein für einen Obstbaum als Symbol ihrer Liebe und ihres gemeinsamen Lebensweges. Bei einer gemeinsamen Feierlichkeit erhalten dann die Paare ihren Baum, am letzten Freitag war es wieder soweit.
Musikalisch umrahmt wurde die Feierstunde vom Duo "Die Oberndorfer Sänger", Rudi Schaller und Johann Berghammer. Mit ihren Liedern sorgten sie, an diesem sonnigen Nachmittag, wieder für eine festliche und stimmungsvolle Atmosphäre.
v. l. Stefan Weißgerber, Matthias Reichl (Foto: Manuela Wahode)v. l. Stefan Weißgerber, Matthias Reichl (Foto: Manuela Wahode)
Ein weiteres Highlight des Tages war zweifellos die Einweihung der neuen Hochzeitsbank – künftig der romantische Treffpunkt neben den Bäumen. Die Hochzeitsbank wurde vom Teugner Matthias Reichl, mit viel Liebe zum Detail, gefertigt und beeindruckt durch ihre künstlerische Gestaltung und Handwerkskunst. Neben dem Burgberg, mit Heinrichsturm und St. Nikolaus Kirche, zieren auch zwei Herzen diesen einladenden Ruheplatz.
Die Kosten für diese Bank übernimmt großzügiger Weise die Erna und Adolf Angrüner Stiftung. Ein großer Dank geht deshalb an den Vorstand der Stiftung, vertreten durch Stefan Weißgerber, der bei der Einweihung von der hochwertigen Ausführung ebenfalls sehr angetan war. "Der persönliche Hochzeitsbaum ist ein Zeichen der Wertschätzung und ein Geschenk an alle Paare von der Gemeinde und diese Hochzeitsbank, wird Sie ab jetzt bei jedem Besuch im Hochzeitswald an Ihren besonderen Tag erinnern", freute sich Weißgerber bei der Feierstunde.
Hackelsperger dankte allen Beteiligten, die zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben und freute sich, dass diese schöne Tradition in Bad Abbach gepflegt wird. "Der Hochzeitswald steht als Symbol der Liebe und Verbundenheit und lädt Paare dazu ein, ihren eigenen Baum zu pflegen und in den nächsten Jahren die Früchte zu ernten, abgesehen von dem hohen, ökologischen Nutzen für die Gemeinschaft."
Google Analytics Alternative