Bad Abbachs Erster Bürgermeister, Dr. Benedikt Grünewald erhielt von Partnerschaftsreferentin Stefanie Berger-Müller die Geschenke aus Charbonnières-les-Bains im Rahmen der Marktgemeinderatssitzung überreicht (Foto: Andreas Diermeier)Bad Abbachs Erster Bürgermeister, Dr. Benedikt Grünewald erhielt von Partnerschaftsreferentin Stefanie Berger-Müller die Geschenke aus Charbonnières-les-Bains im Rahmen der Marktgemeinderatssitzung überreicht (Foto: Andreas Diermeier)Bei der letzten Marktratssitzung überreichte Stefanie Berger-Müller, die Partnerschaftsreferentin der Gemeinde, Erstem Bürgermeister Dr. Benedikt Grünewald seine Geschenke, die er in Charbonnières-les-Bains nicht persönlich vom dortigen Bürgermeister entgegennehmen konnte.
Dr. Grünewald konnte wegen Terminüberschneidungen am Austausch über Himmelfahrt leider nicht teilnehmen. Gérald Eymard schickte ihm nicht nur ein Plakat vom „historischen Charbonnières“ als Bild mit, sondern auch, zum Ansporn fleißig zu trainieren, den eigentlich „verlorenen“ Wanderpokal vom Pétanque-Turnier. Und auch Komitee-Vorsitzender Michel Hernandez hatte beim Abschlussabend ein eigens für Dr. Grünewald graviertes Boule-, beziehungsweise Pétanque-, Kugel-Set dabei. Beste Voraussetzung um bis zum nächsten Jahr ausreichend zu trainieren. Ziel ist es, den bereits angereisten Wanderpokal auch zu „verdienen“. Um stets an das nötige Training zu erinnern, steht der Pokal bereits „mahnend“ im Bürgermeisterbüro.
Bad Abbacherinnen und Bad Abbacher, die sich ebenfalls bestmöglich vorbereiten und beim Üben im Kurpark dabei sein möchten, können eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken oder sich unter 0151/42028819 melden, wenn sie in die WhatsApp-Gruppe „Boule üben“ aufgenommen werden möchten.
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung