Bunter Nachmittag der CSU Bad Abbach war ein voller Erfolg
Da der Bürgermeisterkandidat der CSU Bad Abbach, Dr. Benedikt Grünewald, erneut Vater geworden war, überreichte ihm Reinhold Meny als Geschenk einen Da der Bürgermeisterkandidat der CSU Bad Abbach, Dr. Benedikt Grünewald, erneut Vater geworden war, überreichte ihm Reinhold Meny als Geschenk einen "Baby-Strampler" als Geschenk (Foto: CSU-Bad Abbach)
Der Bad Abbacher Bürgermeisterkandidat und CSU-Vorsitzender Dr. Benedikt Grünewald konnte viele Ehrengäste zum Bunten Nachmittag im Kursaal begrüßen. Landrat Martin Neumeyer, Landtagsabgeordnete Petra Högl sowie Kreis- und Gemeinderäte aus Bad Abbach weilten unter den Gästen. Nach dem Grußwort von Landrat Martin Neumeyer überreichte stellvertretender CSU-Ortsvorsitzender Reinhold Meny Dr. Benedikt Grünewald zur Geburt seines Sohnes einen „Baby-Strampler“ und überbrachte die besten Glückwünsche an die Familie zu Hause.
Volkstanzvorführungen rundeten das Programm des Volkstanzvorführungen rundeten das Programm des "Bunten Nachmittags" ab (Foto: CSU-Bad Abbach)
Die Bühne des Kurhauses war voll besetzt mit Musikanten. Die „Tanzlmusi bavarian BBQ“ spielte zum Volkstanz auf, der von vier Tanzpaaren dargeboten wurde. Zwischendurch spielte die „Irta-Musi“ zur Unterhaltung der Gäste auf. Die „Hills Eagles“ gingen immer wieder durch den Saal und brachten das Publikum mit „Vorort-Musi“ zum Mitsingen und Klatschen in Stimmung. Ein buntes Treiben gab es auf der Bühne als alle Gemeinderatskandidierenden vorgestellt wurden. Die Show-Tanzgruppe von Teugonia Teugn e.V. brachte die Stimmung zum Kochen. Die Vorsitzende des „Förderverein der Mariannhiller“ sowie Reinhold Meny bekamen einen Orden für besondere Verdienste in ihren Organisationen überreicht. In der Pause konnte man sich seine Gewinne aus der Tombola des Förderkreises abholen.
Ingrid und Ernst Gassner brachten mit ihrem Gesang in Begleitung der „Irta-Musi“ wieder Stimmung in den Saal. Es gab selbstgemachten Kuchen der CSU-Mitglieder*innen und auch die Bedienung wurde von den Mitgliedern mit Unterstützung von Freunden und Bekannten selbst gestemmt. Das Fazit des Bunten Nachmittags, so Reinhold Meny: Viele Besucher, gute Musik, tolle Einlagen und erfolgreicher Lose-Verkauf.
Ein Bus brachte die Besucher der Veranstaltung in alle Ortsteile und sicher nach Hause.