Drucken
Bisheriger Vorsitzender dankte ab
Die neu gewählte Vorstandschaft des VdK Ortsverbandes Bad Abbach mit dem scheidenden Ortsvorsitzenden Martin Wittal und Kreisvorsitzenden Andreas Tremmel (Foto: Andreas Schambeck)Die neu gewählte Vorstandschaft des VdK Ortsverbandes Bad Abbach mit dem scheidenden Ortsvorsitzenden Martin Wittal und Kreisvorsitzenden Andreas Tremmel (Foto: Andreas Schambeck)
Der Sozialverband VdK Ortsverband Bad Abbach lud kürzlich zu seiner Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der kompletten Vorstandschaft und anschließender Weihnachtsfeier nachmittags ins Gasthaus Semmler ein.
Die Mitglieder wurden vom scheidenden Ortsvorsitzenden Martin Wittal begrüßt. Laut ihm und Kassier Georg Holzapfel steht der Ortsverband Bad Abbach sehr gut da. 37 neue Mitgliedschaften gab es im letzten Jahr, der aktuelle Stand liegt bei 448 Mitgliedern.
Nach den Berichten des Vorsitzenden und des Kassiers wurde die gesamte Vorstandschaft neu gewählt. Als Wahlleiter fungierte Kreisvorsitzender Andreas Tremmel. Als neue Ortsvorsitzende wurde Rosi Hammerl und als ihr neuer Stellvertreter und Schriftführer wurde Andreas Schambeck gewählt. Als Kassier bleibt dem Ortsverband Georg Holzapfel nach wie vor erhalten, ebenso als Beisitzer Maria Dotzauer und Rosalia Lang. Als neuer Beisitzer wurde Richard Fuchs gewählt. Alle Vorstandschaftsmitglieder wurden einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an.
Die neue Ortsvorsitzende Rosi Hammerl bedankte sich bei der scheidenden Vorstandschaft, besonders bei ihrem Vorgänger Martin Wittal und bei Andreas Schambeck für Unterstützung als ihr Stellvertreter.
Außerdem wurden Annemarie Wützinger und Emil Unterfranz für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Die neue Vorsitzendende Rosi Hammerl schloss die Jahreshauptversammlung mit dem Satz: „Ich wünsche mir, dass wir lernen, wieder miteinander zu leben. Ihnen allen eine friedvolle restliche Adventszeit, besinnliche Weihnachten, viel Gesundheit und Glück im Neuen Jahr und bleiben sie uns treu.“
Die „O-Seitl-Musi“ aus Elsendorf spielte anschließend zur Weihnachtsfeier auf, mit dem Vortrag einiger Gedichte wurde den Mitgliedern ein besinnlicher Adventsnachmittag bereitet.