Wappen des Regierungsbezirk Niederbayern (Grafik: Bezirk Niederbayern)Auch dieses Jahr bietet der Lehr- und Beispielsbetrieb für Obstbau Deutenkofen des Bezirks Niederbayern eine breite Palette von Kursen für Hobbygärtner an. Den Anfang machen die „Deutenkofener Obstbautage“ vom 5. bis 8. Februar 2019 (Dienstag bis Freitag). Jeder einzelne Tag der Seminarwoche behandelt ein gesondertes Thema: ‚Gemüseanbau‘, ‚Veredelung und Pflanzenschutz‘, ‚Gestaltung, Gehölze und Beeren‘ sowie ‚Baumschnitt‘.
Es folgt der „Praxiskurs Schnitt von Obstbäumen und Beerensträuchern“ am 9. März 2019 (Samstag). Am 26. April können Hobbygärtner in Deutenkofen das Veredeln von Obstbäumen in Theorie und Praxis erlernen. Das traditionelle Blütenfest ist für den 1. Mai (Mittwoch, Tag der Arbeit) vorgesehen (Ausweichtermin bei schlechtem Wetter Sonntag, 5. Mai). Führungen und die Obstsortenschau des Beispielsbetriebs am 29. September 2019 (Sonntag) vervollständigen das Angebot.
Das detaillierte Kursprogramm, Anmeldemodalitäten und Kursgebühren können via E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, per Fax 08707 932096 oder über den automatischen Anrufbeantworter unter der Telefonnummer 08707 205 angefordert werden – weitere Informationen unter www.obstbau-deutenkofen.de . Verbandsschulungen für Gartenbauvereine oder Eigenheimerverbände sind beim jeweiligen Veranstalter zu erfragen.

– eb –