20 Jahre Kostüm- und Requisitenfundus in Mainkofen

Anlässlich des zwanzigjährigen Bestehens des Kostüm- und Requisitenfundus im Laienspielzentrum des Bezirks Niederbayern in Mainkofen findet am

Samstag, 22. September 2018 von 10 bis 16 Uhr
im Bezirksklinikum Mainkofen, Haus D3, 94469 Deggendorf-Mainkofen,

ein „Tag der offenen Tür“ statt.
Theaterkostüme- und requisiten in Hülle und Fülle für Laienspielgruppen gibt es im Kostüm- und Requisitenfundus im Laienspielzentrum des Bezirks Niederbayern in Mainkofen (Foto: Bezirk Niederbayern/Bäter)Theaterkostüme- und requisiten in Hülle und Fülle für Laienspielgruppen gibt es im Kostüm- und Requisitenfundus im Laienspielzentrum des Bezirks Niederbayern in Mainkofen (Foto: Bezirk Niederbayern/Bäter)
Die Leiterin des Fundus, Elisabeth Weickmann, wird interessierte Besucher durch den Fundus führen, seine Vielfalt und seine Kostbarkeiten vorstellen. Darüber hinaus wird es die Möglichkeit geben, Kostüme und Requisiten auf dem Fundus-Flohmarkt zu einem günstigen Preis zu erwerben.
Auch Peter Glotz, Laienspielberater des Bezirks Niederbayern, wird vor Ort sein und hat sich ein besonderes Programm für Kinder überlegt: Er wird mit ihnen kleinere Szenen einstudieren und sie so spielerisch an die Theaterarbeit heranführen. Die Kinder dürfen sich hierfür Kostüme und Requisiten selbst auswählen und werden von einer Maskenbildnerin geschminkt.
Wenn das Wetter mitspielt findet das Programm auch im Freien vor Haus D3, ansonsten ausschließlich im Gebäude statt.
Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Veranstaltungshinweis mit Anfahrtsplan auch unter www.bezirk-niederbayern.de/laienspiel-amateurtheater.html
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

- eb –