Foto GW OB neuVorwürfe gegen die Staatsanwaltschaft werden bekräftigt

Die Verteidigung von Wolbergs hat auf die in der Presseerklärung der Staatsanwaltschaft vom 8. November bekanntgegebenen Vorwürfe ebenfalls mit einer Presseerklärung umgehend reagiert. Sie macht der Staatsanwaltschaft erneut den Vorwurf nur einseitig zu ermitteln.

Die Presseerklärung steht hier als PDF zur Verfügung