Hinweis auf Weihnachtsgrüße und Neujahrsgrüße

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat in seiner heutigen Sitzung über Anträge zur Projektförderung aus ganz Bayern entschieden.

SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller (Foto: SPD-Niederbayern)SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller (Foto: SPD-Niederbayern)Wie die frauenpolitische Sprecherin der BayernSPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller, MdL als Betreuungsabgeordnete für den Stimmkreis Straubing mitteilt, wird auch der Verein „Haus für das Leben“ begünstigt. Er erhält einen Zuschuss von 4.500 Euro für die Brandschutzsanierung der Räumlichkeiten der Mutter-Kind-Wohngruppe mit Appartementwohnungen für alleinerziehende Frauen.
Die Mutter-Kind Wohngruppe ist ein vollstationäres Angebot der Jugendhilfe an schwangere Mädchen und Frauen, sowie Mütter mit ihren Kindern, die vorübergehend aufgrund ihrer Lebensgeschichte und ihrer Persönlichkeitsentwicklung intensive Unterstützung benötigen. Vonseiten des Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales heißt es in einer Stellungnahme, dass die Maßnahme dringlich sei. Müller begrüßt das: „Es handelt sich um ein wichtiges stationäres Angebot der Kinder- und Jugendhilfe in der Region, die Frauen beispielhaft in schwierigen Lebenssituationen unterstützt“, betont sie. Müller ist deshalb froh, dass sich neben der Stadt und der Bischöflichen Finanzkammer auch die Bayerische Landesstiftung an den Kosten beteiligt. Der Zuschuss sei auch als Signal für die so wichtige Arbeit des Vereins zu verstehen. Etwa 19.500 Euro der Kosten von geschätzt 34.000 Euro bringt der Verein aus Eigenmitteln auf.
 
 
Thomas Gärtner
Referent im Abgeordnetenbüro Ruth Müller, MdL
Nikolastr. 49
84034 Landshut
Telefon: +49 (0)871-95358 300
Telefax: +49 (0)871-95358 301
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung