Es war ein Fest für Menschen, die sich während der vergangenen beiden Pandemie-Jahren in besonderer Weise engagiert hatten.

SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller (2.v.l.) mit Eugen Daser von "Mutmacher" (1.v.l.) sowie Ingrid und Rainer Zollitsch vom Malteser-Hilfsdienst Niederaichbach (Foto: Margit Wild)SPD-Landtagsabgeordnete Ruth Müller (2.v.l.) mit Eugen Daser von "Mutmacher" (1.v.l.) sowie Ingrid und Rainer Zollitsch vom Malteser-Hilfsdienst Niederaichbach (Foto: Margit Wild)
Dazu hat der Bayerische Landtag bei einem zusätzlichen Sommerempfang eingeladen. Unter den 3000 Gästen in der Gartenanlage des Neuen Schlosses Schleißheim waren auf Einladung der Landshuter SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller auch die Vertreter der Malteser aus der Region Landshut eingeladen. „Als Schirmherrin des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes der Malteser verbinde ich mit der Einladung zu diesem besonderen meinen großen Dank an die Ehrenamtlichen, die beispielsweise bei den Maltesern in den Impfzentren, im Testcenter oder im Hospizdienst eine großartige Leistung erbracht haben. Ohne dieses große Heer an Freiwilligen wären viele Katastrophen und Herausforderungen in unserem Land gar nicht zu meistern“ sagt Müller. Das sei auch beim Pandemiemanagement so gewesen. Ingrid und Rainer Zollitsch vom Malteser-Hilfsdienst Niederaichbach sowie Eugen Daser, der Koordinator der „Mutmacher“ beim ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst, konnten bei Spezialitäten aus allen bayerischen Regierungsbezirken und Musik einen wunderschönen Abend in Schloss Schleißheim genießen.
 
 
Thomas Gärtner
Referent des Abgeordnetenbüros Ruth Müller, MdL
Nikolastraße 49
84034 Landshut
(250 m zum Bürgerbüro vom Parkplatz am Bahnhof)
Telefon: +49 (0)871 95358 300
Telefax: +49 (0)871 95358 301
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ruth-müller.de
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung