Ein grandioser Abend für den guten Zweck.

Die Mitwirkenden und Organisatoren des Benefizabends sind vollauf zufrieden mit dem Ergebnis (Foto: SPD Landshut)Die Mitwirkenden und Organisatoren des Benefizabends sind vollauf zufrieden mit dem Ergebnis (Foto: SPD Landshut)
2.500 Euro konnten insgesamt eingenommen werden, die zu 100 % für die Menschen in der Ukraine und die Landshuter Tafeln gespendet werden. Fraktionsvorsitzende Anja König stellt im Nachgang sehr zufrieden fest: „Alle Beteiligten und Akteure haben sich sofort und ohne groß zu überlegen, ihre Unterstützung zugesagt. Und deshalb vielen Dank an Roland Hefter, Stefan Otto und die Couplet-AG für ihren stimmungsvollen Auftritt, an Patrick Schmidt für das Festzelt und die Bewirtung, an Jürgen Höpp für die Technik, Helmut Renger für den Kartenvorverkauf, an Gunther Baumgartl für den Druck der Flyer, an meinen Fraktionskollegen Gerd Steinberger, an unsere Parteivorsitzende Patricia Steinberger, an unsere Jusos Vincent Hogenkamp, Kim Seibert und Fabian Dobmeier. Nur gemeinsam konnten wir diesen erfolgreichen Abend so kurzfristig organisieren. Und alle haben ihre Arbeit, ihre Kraft und ihr Talent unentgeltlich zur Verfügung gestellt, damit wir wirklich die kompletten Einnahmen spenden können. Vielen lieben Dank dafür!!!“
 
 
Anja König
Stadträtin
Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Landshut
Stv. Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Landshut-Stadt
Mobil: 01525-3113535
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung