Selina Weber meistert ihre Abschlussprüfungen ganz besonders gut und erreicht im mündlichen Teil die vollen 100 Punkte

v.l.: Der neue Krankenhausdirektor Uwe Böttcher, Ausbildungsbetreuerin Steffi Frömel  und Personalleiter Gerd Maier gratulieren Selina Weber zur, mit Bravour, bestandenen Prüfung. (Foto: Bezirksklinikum Niederbayern)v.l.: Der neue Krankenhausdirektor Uwe Böttcher, Ausbildungsbetreuerin Steffi Frömel und Personalleiter Gerd Maier gratulieren Selina Weber zur, mit Bravour, bestandenen Prüfung. (Foto: Bezirksklinikum Niederbayern)
Selina Weber hat ihre dreijährige Ausbildung am Bezirksklinikum Mainkofen zur Kauffrau im Gesundheitswesen mit einer hervorragenden Abschlussnote gekrönt. Für diese besondere Leistung wurde sie von der niederbayerischen Regierung mit einer Anerkennungsurkunde ausgezeichnet. Während ihrer Zeit als Auszubildende konnte Selina Weber Einblicke in die verschiedensten Abteilungen sammeln:
Dazu gehörten unter anderem die Bereiche Personalwesen, die Wirtschaftsabteilung, das Sekretariat der Technik, der stationäre Bereich der Komfortstation D9 sowie die Patientenverwaltung. Begleitet wurde sie dabei von erfahrenen Ausbildern sowie Steffi Frömel aus der Personalabteilung, die sich mit großem Engagement um den Mainkofener Nachwuchs kümmert. Ganz besonders herausgestochen ist die junge Absolventin mit ihrem Prüfungsergebnis im fallbezogenen Fachgespräch. Damit wird unter anderem nachgewiesen, dass komplexe Aufgaben gelöst und Gespräche systematisch und kundenorientiert geführt werden können.
Und das kann Selina Weber allemal, denn ihre Leistung wurde mit ganzen 100 Prozent bewertet. „Ein solches Talent möchten wir natürlich behalten“, so Steffi Frömel. Selina Weber wird ihre Stärken zukünftig optimal in der Personalabteilung einsetzen können. Krankenhausdirektor Uwe Böttcher und Personalleiter Gerd Maier freuen sich, dass sie Frau Weber eine berufliche Perspektive am Bezirksklinikum Mainkofen bieten können. Beeindruckt zeigte sich der neue Klinikdirektor Uwe Böttcher, selbst erst seit Anfang Juli im Amt, über die hohe Leistungsfähigkeit der Auszubildenden und auch die Qualität der Ausbildung am Bezirksklinikum Mainkofen insgesamt.




Birgit Kölbl-Grantner
Dipl.-Ing. Medientechnik (FH) Marketing und Kommunikation
Bezirksklinikum Mainkofen
Standorte Mainkofen – Passau – Grafenau - Pfarrkirchen
Mainkofen A3
94469 Deggendorf
Tel.: 09931 87 30 300
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mainkofen.de

Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung