Seit 01. Juli zieren die Gemälde von Mathilde Faulhaber die Wände der Neurologischen Klinik im Bezirksklinikum Mainkofen, wo die Hobbymalerin ihre Öl- und Aquarell-Kunstwerke ausstellt.

Mathilde Faulhaber, die Künstlerin präsentiert einen Teil Ihrer Werke derzeit im Neurologischen Zentrum des Bezirksklinikums Mainkofen (Foto: Bezirksklinikum Mainkofen)Mathilde Faulhaber, die Künstlerin präsentiert einen Teil Ihrer Werke derzeit im Neurologischen Zentrum des Bezirksklinikums Mainkofen (Foto: Bezirksklinikum Mainkofen)
Diese stehen ganz unter dem Motto „Natürlichkeit und Leben“, was sie mit fließenden Übergängen und gegenständlichen Naturmalereien zu Papier bringt. Auf Mallorca wurde Mathilde Faulhaber dazu inspiriert, sich der Kunst zu widmen. 17 Jahre lang lebte sie dort mit ihrem Ehemann und erlernte bei verschiedenen Kunstmalern die Techniken der Öl- und Aquarell-Malerei. Inzwischen hat sie ihr Talent weiterentwickelt, ist Mitglied beim „Kunstverein Deggendorf“ sowie beim „Regenbogen Kunst- und Kulturverein Plattling“ und ihre einzigartigen Gemälde waren bereits bei mehreren Ausstellungen auf der spanischen Insel, im Landkreis Deggendorf sowie in Tschechien zu sehen. Das Bezirksklinikum unterstützt künstlerisches Engagement in Form von Vernissagen und Kunstausstellungen im Foyer der Neurologie. Nun möchte auch Mathilde Faulhaber aus einem ganz bestimmten Grund zur Krankenhaus-Kunst beitragen: „Mit dieser Ausstellung will ich den Patientinnen und Patienten dieser Klinik eine Freude beim Betrachten, Nachdenken und Genießen geben“. Bis Ende des Jahres sind die Kunstwerke im Klinikum noch zu besichtigen und können über den direkten Kontakt mit der Künstlerin auch gerne erworben werden.



Birgit Kölbl-Grantner
Dipl.-Ing. Medientechnik (FH)
Marketing und Kommunikation
Bezirksklinikum Mainkofen Standorte Mainkofen – Passau – Grafenau - Pfarrkirchen
Mainkofen A3
94469 Deggendorf
Tel.: 09931 87 30 300
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.mainkofen.de

Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung