Anja König, Stadträtin und Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion (Foto: SPD-Landshut)Anja König, Stadträtin und Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion (Foto: SPD-Landshut)Seit Jahren ist wird die Beseitigung von Klärschlamm ein immer größeres Problem für Kommunen

Da dieser nicht mehr so einfach wie früher auf die Felder verstreut werden darf, muss er auf andere Art und Weise beseitigt werden. Diese Entsorgung wird neben weiten Transportwegen immer teurer. Landshut entsorgt den Klärschlamm im über 100 km entfernten Schwandorf. Die bestehenden Anlagen sind bayernweit voll ausgelastet und viele Kommunen müssen ihren Klärschlamm zwischenlagern, weil er nicht kurzfristig verwertet werden kann. Deshalb sollte unserer Meinung nach, die Stadt sich selbst mit den entsprechenden Anlagen ausstatten und die umliegenden Kommunen mit ins Boot holen. Es wird Zeit auch hier zukunftsweisend zu denken und zu handeln.

Der Antrag steht hier zum Lesen und/oder Download zur Verfügung.

Anja König
Stadträtin
Vorsitzende der SPD- Stadtratsfraktion
Stellv. Vorsitzende des SPD- Ortsvereins Landshut Stadt
Mobil: 01525-3113535

Kommentareingabe ausblenden

1000 Buchstaben übrig


Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung