Erste Station der Stadtteiltour mit dem roten Sofa der SPD-OB-Kandidatin Patricia Steinberger
SPD-Oberbürgermeisterkandidatin Patricia Steinberger (2. v. rechts) im Gespräch mit einer Bürgerin (Foto: SPD-Landshut)SPD-Oberbürgermeisterkandidatin Patricia Steinberger (2. v. rechts) im Gespräch mit einer Bürgerin (Foto: SPD-Landshut)
Am Freitag stellte sich die OB-Kandidatin Patricia Steinberger gemeinsam mit Anja König, Eduard Beck und Gerd Steinberger den Bürgerinnen und Bürgern im Nikola-Viertel vor. Die Anwohner nutzten die Gelegenheit rege, um auf dem roten Sofa mit den Sozialdemokrat*innen zu diskutieren. Das brennendste Thema vor Ort war das Parkraumproblem, welches sich seit dem Bau des Boardinghouse in der Schillerstraße und der Nachverdichtung immer mehr verschärft hat. Das Boardinghouse biete zwar Parkplätze an, deren Preise den Besuchern einerseits zu teuer sind und andererseits bei weitem nicht ausreichen würden. „Seit Wochen stehen ca. 30 Mietautos verteilt in unserem Wohngebiet. Besuch, Handwerker, Lieferanten, die zu den Anwohnern möchten, finden keine Parkmöglichkeit. Das kann doch so nicht weitergehen.“, berichtet ein Anwohner. Patricia Steinberger betonte, dass eine Parkraumbewirtschaftung mit Kostenfreiheit für Anwohner auf jeden Fall kommen muss. „Dazu ist es notwendig, dass dies auch überwacht wird. Unser Personal für die Parkraumüberwachung muss weiter aufgestockt werden, hierfür braucht nicht einmal Geld in die Hand genommen werden, denn sie finanzieren sich selbst.“
Wie die Haltung der Landshuter SPD zur Sanierung des Stadttheaters ist, interessierte weitere Bürgerinnen und Bürger. „Wir hatten und haben hier eine ganz klare Haltung. Das Stadttheater muss so schnell wie möglich wieder in den Bernlochner-Komplex und raus aus dem Zelt und dafür setzen wir uns ein.“, beteuerte Fraktionsvorsitzende Anja König gemeinsam mit Stadtrat Gerd Steinberger. Sie verwiesen auf den druckfrischen „Neuen Landshuter Stadtgucker“, die Zeitung der Landshuter SPD, die im Februar an alle Haushalte verteilt wird und auch vor Ort sich jeder ein Exemplar mitnehmen konnte.


Anja König
Stadträtin
Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion
Stellv. Vorsitzende der SPD Landshut-Stadt
Mobil: 01525-3113535
www.anja-koenig-spd.de