News

Ein erheblich alkoholisierter Pkw-Fahrer kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum.

Polizei Niederbayern (Symbolfoto)Am 18.09.2021 gegen 22:30 war ein 33-jähriger Mann aus Neustadt a. d. Donau mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2144 von Abensberg in Fahrtrichtung Neustadt a. d. Donau unterwegs. Kurz nach dem Ortseingang in Neustadt a. d. Donau kam der Mann alkoholbedingt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem rechten vorderen Kotflügel gegen einen dort befindlichen Baum. Das Fahrzeug schleuderte zurück auf die Fahrbahn und kam dort seitlich zum Liegen. Der Fahrzeugführer blieb bei dem Unfall unverletzt. Eine Streifenbesatzung kam kurz nach dem Unfall zufällig hinzu. Ein durchgeführter Alkoholtest war positiv. Bei dem erheblich alkoholisierten Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme in der Goldbergklinik durchgeführt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.
 
 
 
Schomburg
Polizeihauptkommissar
Polizeiinspektion Kelheim
Google Analytics Alternative
Keine Internetverbindung